Laktoseintolleranz - bekommt mein Kleiner die auch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spm2010 19.10.10 - 21:16 Uhr

Frage steht ja schon oben.

DANKE !!!

LG
Sylvie 33. SSW

Beitrag von crumblemonster 19.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

kann sein, muß aber nciht.

Mein Großer ist (genau wie sein Vater) ein Milchtrinker (viel udn oft). Er hat keine Probleme.

Mein Kleiner hat - genau wie ich - Probleme mit Milch.

LG

Beitrag von spm2010 19.10.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

hast Du es testen lassen oder testen sie es bei der Geburt? was hast Du denn für eine Pre Milch gefüttert?

LG
sylvie

Beitrag von crumblemonster 19.10.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

nee, testen habe ihc da nichts lassen.... das hat sich erst später rausgestellt.

Meine Jungs bekamen beide HA-Nahrung (mein Mann hat starken Heuschnupfen und ich Probleme mit Tierhaaren und Kosmetik).

Allerdings ist es bei meinem Kleinen und mir auch nur so, daß wir keine bzw. nur wenig Milch trinken 'dürfen'. Joghurt/Quark - also alles was schon 'verarbeitet' ist, funktioniert (allerdings auch nur in Maßen).

LG