keinen Orgasmus - Sexualtherapie???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wuffa 19.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo an alle!
Ich habe beim GV leider keinen Orgasmus. Es ist schon schön, aber der Höhepunkt fehlt einfach. Wenn ich mich selbst befriedige (Vibrator) funktioniert es allerdings. Gibt es ein hilfreiches Buch oder ähnliches. Oder soll ich mich an einen Sexualtherpeuten wenden? Geht es noch jemanden so? Danke und lg

Beitrag von mini-sumsum 20.10.10 - 08:29 Uhr

Hi,

nein, ich glaube nicht, dass eine "Therapie" helfen wird. Die wenigstens Frauen kommen alleine durch GV. Bei den meisten muss zusätzlich die klitoris stimuliert werden. Dies kann entweder der Partner machen, oder du selbst, je nach Lust und Laune, je nach Stellung, etc.

In manchen Stellungen wird die Klitoris auch "von alleine" mit stimuliert. Die meisten Frauen haben daher auch eine bestimmte Stellung, in der sie am besten kommen.

Da hilft nur ausprobieren. Und vor allem: Mach dir nicht so einen Stress. Wenn du die ganze Zeit nur daran denkst, ob es diesmal klappt, blockierst du, und es wird wohl "nichts" passieren.

LG
mini-sumsum

Beitrag von babylona 20.10.10 - 13:47 Uhr

huhu,

"Die wenigstens Frauen kommen alleine durch GV. Bei den meisten muss zusätzlich die klitoris stimuliert werden."

ist das denn wirklich so? ich frage es mich oft, denn ich habe das problem auch. aber eine "statistik" kenne ich nicht und grüble dann doch auch hin und wieder, ob das bei mir "nicht normal" ist.
achso, und dann würden mich noch die stellungen interessieren, in denen die klitoris "von allein" stimuliert wird ;-)... da fällt mir spontan höchstens eine ein, aber selbst die würde bei mir nicht "reichen".

danke #herzlich