Säugling einfach im Gebüsch abgelegt.....

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von yumyum 19.10.10 - 21:25 Uhr

Heute morgen wurde in Fellbach ein Kleines Mädchen im Gebüsch auf der Hauptsrasse gefunden :-(............der Säugling kämpft nun im KH um sein Leben, da es heute Nacht ja arsch kalt war!!

Nun wird nach der Mutter gesucht......

mann...wie verzweifelt muß man denn sein, sowas zu tun????

Hoffentlich schafft es die Kleine Maus :(

LG Daisy

Beitrag von niki2007 19.10.10 - 21:35 Uhr

Das arme Mädchen....Ich hoffe die kleine Maus schafft es!!!!!!!!!!
Hoffentlich finden sie die Mutter und bestrafen sie richtig!!!
Es gibt soviele möglichkeiten seinem Kind das Leben zu schenken. Es gibt Babyklappen und Kirchliche anlaufstellen. Dort kann man auch anonym bleiben....
Bohr sowas macht mich echt stinke sauer!!!!
Wie kann man einem kleinen Wurm sowas an tun????
Ich kanns nicht begreifen!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von togram 20.10.10 - 09:43 Uhr

Hallo,

auch bei uns in der Region wurde heute morgen im Gebüsch ein Kleines Mädel gefunden.Die Kleine Maus wurde gleich auf die Intensiv Station gebracht und kämpft ums Überleben.

WARUM ??? Wie verzweifelt muss man sein das zu tun haben die mütter kein Gewissen!!!!

Meine Kleine ist schwerkrank und uns steht eine schwere OP bevor....Ich kann es nicht verstehen wie leichtfertigt mit dem Leben eines Säugling gespielt wird und andere Eltern um Ihre Kinder kämpfen das sie am Leben bleiben!!!
Ich empfinde gegenüber diese Mütter nur Hass!:-[
Ich hoffe einfach das sie es in ihrem weitern Leben sehr schwer haben!

LG Togram
!

Beitrag von mama-von3 20.10.10 - 20:35 Uhr

oh mann, ich hab da vor Jahren gewohnt.
bin dort zur Schule gegangen.
Schlimm.
Wie kann man sowas nur tun ????? Wie verzweifelt/gleichgültig und kalt muß man sein um sowas zu tun ???????

Mäuschen halt durch !!!!!!!!#liebdrueck#baby

lg Angela

Beitrag von bikabr 21.10.10 - 10:48 Uhr

Schrecklich. Die Mutter hat dem Kind nicht einmal etwas angezogen!! Es lag nackt in der Kälte!
Die Mutter haben sie inzwischen gefunden. Hoffentlich bekommt sie eine entsprechende Strafe. Für so ein Handeln fehlt mir jedes Verständniss.


LG

Beitrag von mama-ledda 24.10.10 - 09:55 Uhr

Boah, bei sowas seh ich rot!!!!

Entschuldigung! Wer meint Fögeln zu können sollte auch Verantwortung zeigen! Und wenn man unfahig ist,weshalb auch immer, sich um ein süßes kleines Wesen zu kümmern, dann gibt es immer noch "bessere" Möglichkeiten es los zuwerden!

Dieses Herzlose Miststück sollte man mal ne Nacht lang nackt bei der Kälte an n Busch ketten! Junge mit geht grad der Hut hoch! Es gibt so viele Eltern die sich so sehr ein Kind wünschen! Bei denen es nicht klappt, oder Eltern die ihre Kinder gehen lassen mussten und da gibt es Weiber die dieses unfassbare Geschenk nicht zu schätzen wissen!

Wah .... *aufreg wie Sau*

Hoffentlich packt's das Mäuschen!