Hilfe, ich kann nicht mehr...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicky203 19.10.10 - 21:51 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich kann ja schon seit 2 nächten nicht richtig schlafen, wegen husten... heute auch wieder den halben tag auf der couch gelegen und mir die lunge aus dem leib gekeucht *hust* ;)
als würde das nicht reichen, war ich vorhin auf dem Klo und was ist am papier??? Klar, wie soll es auch anders sein... BLUT natürlich ;(
Naja, ich daraufhin beim Frauenarzt angerufen, das war so 17.30 und sollte auf jeden fall vor 18 uhr noch da sein... war ich dann auch... er untersuchte und es sah alles noch genauso aus wie gestern, ''im prinzip'' er meint nämlich, seiner meinung nach wäre das alles nicht so positiv was er da sieht und ich soll mir lieber nicht zuviel Hoffnung machen...
(ist es nicht schon positiv genug, das man innerhalb von 1 1/2 Wochen deutlich was sehen kann, wo vorher nix war???)
Es war also die Fruchthülle deutlich zu sehen, mit etwas schwimmendem weissen drin ( wie es sein sollte, oder?) ;) und es hat wieder pulsiert, aber wie auch gestern meinte er, er geht davon aus, das es ''mein'' Puls ist!!! Falls die Blutungen stärker werden, soll ich ins Krankenhaus fahren, ansonsten hätte ER noch etwas Geduld und ich soll NÄCHSTE woche wiederkommen... Blut war jedenfalls nur wenig und sehr kurz, also nix weltbewegendes eigentlich... Ich weiß nicht mehr was ich noch denken soll.....

Also ich bin 6+1
SSL ist 3,5 mm
FSD (Fruchthülle?) ist 9,2 mm

Ach eins wollte ich unbedingt nochmal los werden... D A N K E das es euch gibt #herzlich

Beitrag von amalka. 19.10.10 - 22:07 Uhr

Bete dafür, dass das ungesunde geht und das gesunde bleibt, damit wenn es schief gehen sollte es schnell geht und du solche Zustände so wenig wie möglich erleben musst.. ich kenne es und jeder Tag in solchen zustand ist schrecklich..

Kämpfe tspfer weiter und bete, wenn du kannst!!!!

ich halte dir alle Daumen der Welt, dass du immer jemanden da hast ,der dir Kraft gibt!!!!!!