Schwiegermama Problem!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dh1389 20.10.10 - 07:36 Uhr

Liebe Mädels,

bienchen setzten macht zwar spaß, aber mein mann hatte nichts besseres zu tun als unsern kinderwunsch seiner mutter zu erzählen und die rennt damit durch den ganzen ort bzw. dorf....jeder wartet jetzt drauf das ich mit nem dicken bauch rumlaufe...und da ich schon ein kleines bäuchlein hab (ist aber alles bezahlt^^) fragen die mich ständig ob ich den schon schwanger wäre...das problem an der sache ist, das meine mutter es auch weiss aber mein vater nicht....der würde mich steinigen....deshalb habe ich angst das es mein papa von wem anders erfährt....und durch meine Schwiegermama steh ich jetzt ziemlich unter druck.....
dreh bald durch,

wie würdet ihr mit der sache umgehen? vorallem da das verhältnis zwischen mir und meiner schwiegermama nicht das beste ist!!!

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 07:50 Uhr

Wie? Dein Papa hat ein Problem damit? Darf ich fragen wie alt du bist?

Beitrag von dh1389 20.10.10 - 07:51 Uhr

21 und mein verlobter ist 31! hab grad ausgelernt und ein haus gekauft!

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 08:12 Uhr

Da mir solche Situationen total fremd sind, kann ich dir nicht allzu viel dazu sagen. Ich fände es sehr seltsam, wenn meine Mutter durch's Dorf rennen würde und allen von meinem Kinderwunsch erzählen würde. Genauso seltsam finde ich es, dass du mit 21 Angst vor deinem Vater hast und er nichts vom Kiwu wissen darf. Ich meine, spätestens wenn das Kind da wäre, würdest du ja beträchtlich in Erklärungsnot gelangen. #kratz
Deine Mutter rennt durch's Dorf und erzählt es allen und dein Vater darf's nicht wissen... Weiß denn deine Mutter, dass dein Vater das nicht wissen darf?
Mit Verlaub, aber das ist ja schon albern.

Beitrag von zaubermaus666 20.10.10 - 08:17 Uhr

Es geht doch um die Schwiegermutter und nicht um ihre Mama :-p

Beitrag von dh1389 20.10.10 - 08:23 Uhr

stimmt! meine schwiegermutter ist die bildzeitung!!! MEIN papa ist da etwas katholisch angehaucht! erst heiraten dann kinder! typisches blabla! denke mir halt wenn ich dann schwanger bin, kann er es eh nicht mehr ändern! naja zwingen kann er mich auch nicht das ich die pille wieder nehme und wohnen tu ich auch schon lange nicht mehr bei meinen eltern! mein verlobter und ich haben auch ein halbes jahr gebraucht ihm zu sagen das wir heiraten wollen und zusammen ziehen! er ist halt ne verdammt hohe respektsperson. und genau da liegt das problem. man kann ihn nicht in seiner reaktion einschätzen.

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 08:20 Uhr

Na dann sieht die Situation ja gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz anders aus :-D.

Beitrag von schne82 20.10.10 - 09:04 Uhr

rede in Ruhe vernünftig mit deiner Family und Schwiegermutter und erkläre ihr, warum du nicht willst, dass das "jeder" weiß. sie sollte dafür verständnis haben