Welches Kochbuch ?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von goldengirl2009 20.10.10 - 08:00 Uhr

Guten Morgen,

ich möchte zu Weihnachten ein Kochbuch verschenken,der Beschenkte wünscht sich auch eins.
Es soll eines sein, wo man von A wie Apfelkuchen bis Z wie Zander alles mögliche findet.

Hat hier jemand einen guten Tip ?
Oder welche Kochbücher habt ihr so ?
Welche sind gut oder welche gehen absolut nicht ?

Gruß

Beitrag von helikopta 20.10.10 - 09:14 Uhr

Hi,

wenn es denn ein Grundlagen Kochbuch sein soll, das super viel zu beiten hat, dann würde ich dir folgenden empfehlen:
http://www.amazon.de/Das-Blaue-Kochbuch-elektrische-Kochen/dp/3802208609/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1287558754&sr=8-1
Da findest du nicht nur massig Rezepte sondern auch zu jedem die möglichkeiten es abzuwandeln, jede Menge grundrezepte und Grundlagen.
Ist ein Tolles Kochbuch, das schon seit Jahren immer wieder neu aufgelegt wird.
Ich habe inzwischen auch zwei davon, eines noch aus meiner schulzeit und ein neueres. Beide sind super toll.

LG

helikopta

Beitrag von binnurich 20.10.10 - 09:51 Uhr

ich habe so ganz kleine für 5 Euro von Thalia



da gibt es ganz verschiedene und die sind total toll, einfache aber leckere Rezepte und immer links das Rezept rechts das Bild dazu

Man könnte auch mehr als eines schenken oder einen Korb machen z. B. wenn da viele griechische Rezepte drin sind noch Olivenöl und Gewürze (vielleicht auch ein paar frische) dazu

Beitrag von sixe 20.10.10 - 11:53 Uhr

hallo,

ich finde dieses kochbuch ganz toll:

http://www.amazon.de/Essperimente-Kochshow-am-eigenen-Herd/dp/3708401808/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1287567730&sr=8-2

in dem buch findet man alltags-rezepte, wie z.b. käsespätzle, rindsrouladen, kaiserschmarren, ... das buch ist für koch-anfänger geschrieben worden, also sind nicht nur die einzelnen schritte beschrieben sondern auch bebildert. die autorin ist österreicherin, deshalb sind halt auch typisch österreichische gerichte dabei, wie z.b. kärntner käsnudel und so.

lg, simone