Nach 2 Monaten noch Geschenk für Baby geben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-no-2 20.10.10 - 08:09 Uhr

Hallöchen,

mein Cousin ist Ende August Vater eines Sohnes gworden.

Als sie nach KS nach Hause durften, wurde ich ins KH eingeliefert.

Habe mir vorgenommen, danach was in den Briefkasten zu werfen (wohnen in der selben Stadt, haben aber nicht regelmäßtigen Kontakt, man sieht sich mal in der Stadt, ect) zumindestens ne Karte und
ein Gutschein von dm oder ähnliches.

Wie das dann so ist, ach schon wieder vergessen, mach ich morgen usw.

Danach lag ich weitere 2 x im KH.

Jetzt sehen wir uns Samstag alle auf einer Hochzeit eines gemeinsamen Cousins!

Kann man 2 Monate nach geburt noch was schenken?

Meine Mom und die anderen haben nix geschenkt, da sie ziemlich enttäuscht waren, da meine Cousine ein Kuscheltier oder Spieluhr von STEIFF mitgebracht hat, und seine Frau sagte, Sternthaler, Gutscheine oder Bargeld wäre besser gewesen...

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy?(31.SSW)

Beitrag von oronar 20.10.10 - 08:19 Uhr

Guten Morgen,

na klar... Gutschein von DM ist immer genial..... und dann schreibst Du vielleicht noch nen paar Zeilen dazu.... Du warst im Krankenhaus und hast leider noch nicht den richtigen Zeitpunkt für die Übergabe gehabt. Dann gibst Du diesen Umschlag bei der Hochzeit ab und irgendwann in einer stillen Stunde werden sie das dann lesen und jeder hätte dafür Verständnis. Ich war sooo verliebt in mein Baby... da habe ich nie nachgehalten... wann ich was zur Geburt bekommen habe... und das auch noch Wochen später. Also gibt Dir nen Ruck und mach es auf jeden Fall.

Kannst Dich ja mal melden und schreiben wie es ausging!

Daumen Drück!

Beitrag von star-gazer 20.10.10 - 08:19 Uhr

Hallo!
Generell kannst Du natürlich noch was schenken. Also ICH würde mich auch dann noch freuen! Ist doch schön, wenn nicht alles auf einmal kommt.
... mmmh die Aussage von seiner Frau find ich ja grenzwertig ... aber manche Menschen haben von Höflichkeit noch nix gehört! Soll sich doch freuen, wenn man dran denkt und noch was schenkt ... noch dazu was hochwertiges und keinen Billig-Sch....ss.
Aber vielleicht hat sie einfach schon massig Kuscheltiere bekommen? Trotzdem wars unhöflich.
Aber Du schenkst ja nicht ihr was, sondern dem Baby bzw. Deinem Cousin zuliebe .... wenn Du magst, machs einfach trotzdem #winke

Beitrag von himbeerstein 20.10.10 - 08:32 Uhr

Ist natürlich doof wenn Jemand so undankbar ist, da wäre ich auch etwas gedämpft in meiner Schenk-motivation #kratz

Aber dann mach das doch, dann gib ihn den heiß ersehnten Gutschein und drei Rosen und gut.#gruebel
Wegen der Zeit, also der verstrichenen zwei Monate würde ich mir keinen Kopf machen und wenn sie da auch noch meckern, dann würde ICH auf jeden Fall was sagen. Das es keinen Spaß macht Jemandem was zu schenken, der so fordernd und vorwurfsvoll ist.

Mach ein schönes Geschenk, so dass du ein gutes Gewissen haben kannst und bei mir in der Familie ist es ganz normal sich dann etwas zu schenken wenn man sich sieht. Und nur dann #liebdrueck

Beitrag von angie07 20.10.10 - 09:38 Uhr

Naklar geht das noch. Wir haben damals bei nico geschenke erhalten als wir dankes karten für die glückwünsche und geschenke verteilt hatten.
Manche haben uns ein halbes ajhr späte rpersönlich besucht und was geschenkt. Ich denke auch sie weiß von deiner geschichte und da brauchst du dich nicht rechtfertig wieso weshalb nun erst was kommt.

Apropo in unserem freundeskreis kam februar ein baby auf die welt wir wollten geld zusammen schmeißen für nen gutschein. da die mama im sommer ne babyparty machen wollte haben wir immer auf den termin gewartet sommer ist vorbei feier nicht gelaufen und nun bekommt sie doch von einer das geschenk so überreicht statt im bei sein von allen. lief bei uns damals aber auch ähnlich wir hatten ne woche nach nicos geburt alle eingeladen und beim umzug zwei monate später haben sie noch ein großes geschenk uns übergeben.
Ich finde wann man ein geschenk bekommt ist nicht wichtig sondern das es vom herzen kommt.

Gruß

Beitrag von jindabyne 20.10.10 - 09:43 Uhr

Klar kann man noch was schenken!

Ich hab bei meinen Töchtern zum Teil noch nach einem halben Jahr was bekommen, da freut man sich ja trotzdem noch drüber.

Auch wenn ich es an ihrer Stelle natürlich nicht gesagt hätte, aber ich verstehe schon, wenn sich die Frau von Deinem Cousin nicht besonders über ein Kuscheltier gefreut hat. Wir haben sooooo viele Kuscheltiere geschenkt bekommen, dass wir damit ein ganzes Kinderheim ausstatten könnten... Ich hoffe, wir bekommen jetzt bei den Zwillis nicht noch mehr geschenkt, wir haben von den Mädels noch MEHR ALS GENUG hier...

Lg Steffi

Beitrag von aischa33 20.10.10 - 15:25 Uhr

Schön dass du an das baby denkst, mein sohn hat 3 Tanten und oma und opa , nur eine hat ein Päckchen gesendet , andere gar nicht , bin so traurig darüber, ich hätte mich auch für 1 eur Socken von KIK freuen können , aber wie die eine hier geschrieben haben , sie haben von Höflichkeit noch nicht gehört .
Dieses mal bin ich schwanger mit dem 2.ten kind , wir haben keinen von den Bescheid gesagt und würden es auch nicht tun , freut sich sowieso keiner .

BG

Beitrag von haraldschmitt 20.12.10 - 19:34 Uhr

Hay!

Versuchs doch mal bei http://www.windelpyramide.de. Da gints echt tolle Windelpyramiden. Mein Bruder und seine Frau haben letzte Woche eine bekommen. Die sah wirklich toll aus.