mit wieviel Monaten zum Babyschwimmen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von totalverliebt 20.10.10 - 08:24 Uhr

Guten Morgen :)

könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen, mit wieviel Monaten ich mit meinem Baby zum Babyschwimmen gehen sollte ? Wann ist es am Besten ??

LG

Beitrag von kuschelkaefer 20.10.10 - 08:40 Uhr

Wegen des Chlors, das die meisten Badeanstalten ihrem Wasser beigeben, sollte man, besonders wenn das Kind asthmagefaerdet ist, nicht vor dem 6. Monat schwimmen gehen. Ansonsten, wenn das Wasser warm genug ist, eigentlich sobald sie den Kopf alleine halten koennen.

Beitrag von tanni12 20.10.10 - 08:51 Uhr

ich bin mit meiner lisa zum ersten mal zum babyschwimmen da war sie ziemlich genau 3 monate. und da sie ihren kopf schon ganz gut halten konnte war das überhaupt kein problem. aber ich glaube früher sollte man nicht anfangen mit babyschwimmen. lisa ist im kurs die jüngste. was mir da aufgefallen ist ist, dass sie noch nicht soviel damit anfangen kann. sie geniesst es zwar im wasser, aber sie plantscht noch nicht oder versucht eine kleines plasitkbällchen zu greifen. die anderen (5,5 - 7 monate) babys planschen richtig und spielen so richtig mit. ich denke, dass das noch mehr spass macht. wir haben uns auf jeden fall schon wieder für den nächsten kurs im januar angemeldet. da ist lisa dann gute 7 monate alt und kann dann auch richtig mitplanschen :-)

lg
tanni & lisa *29.05.2010

Beitrag von wespse 20.10.10 - 11:42 Uhr

meistens gehen die Empfehlung ab 3 Monaten los.

Beitrag von bl1711 20.10.10 - 21:32 Uhr

hallo!
wir waren heute zum ersten mal im babyschwimmkurs. stella ist vier monate und fünf tage alt und es hat ihr wunderbar spaß gemacht. die kleine meiner freundin, mit der wir den kurs gemeinsam machen, ist zwei wochen jünger und auch ihr hat es total gefallen. beide haben es sichtlich genossen, im wasser zu sein und haben bei den "spielen" auch mit gemacht und gelacht.

uns wurde empfohlen, nach drei monaten mit dem kurs anzufangen. babies haben diesen angeborenen "nase-zu-reflex" (ich weiß nicht, wie das medizinisch richtig heißt) und der verschwindet nach 4-6 monaten. daher ist es ratsam, in dieser zeit zum babyschwimmen zu gehen, weil man so den reflex noch ausnutzen und in weiterer folge das bewusste einsetzen trainieren kann.

in unserem kurs sind die babies alle mehr oder weniger gleich alt, einige sind halt ein paar wochen älter oder jünger. ich habe jedoch keine offensichtlichen unterschiede in den verhaltensweisen entdeckt. spaß hatten sie alle, die kleinen schwimmer!

lg, babsi