Schmerzen am Schambein/Becken - 36. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nele27 20.10.10 - 08:49 Uhr

Moin Ihr Lieben,

kämpft jemand von Euch auch mit Schmerzen am Schambein/allgemein Beckenbereich?

Bei mir ists seit ein paar Tagen so. Immer nachdem ich zu Fuß unterwegs bin, zieht es bzw. fühlt sich so an, als sei der Knochen irgendwie brüchig. Versuche micht jetzt mehr zu schonen.
Nur noch Autofahren hab ich aber auch keinen Bock.

Wie siehts bei Euch aus?

LG, Nele
36. SSW

Beitrag von chrissy87 20.10.10 - 09:04 Uhr

#winke

ich hab genau das gleiche problem..nur das ich mich kaum bewegen kann :-[ meine gyn meinte da kann man nix machen ausser so ein bauchgurt tragen was den bauch n bissl besser hält#schwitz..vielleicht versuchst das mal...


liebe grüsse :-)

Beitrag von xoxo08 20.10.10 - 09:10 Uhr

Morgen Nele #winke

Ich hab seit über 2 Monaten mit sehr starken Symphysenschmerzen zu kämpfen, grauenvoll sag ich dir.... :-(

Kann mich so schlecht bewegen, wenn ich mich im Bett von einer Seite auf die andere Seite drehen will, ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit und eine mords Prozedur, das selbe wenn ich von der Couch aufwill.... mein Freund nennt mich schon "Käfer", aber nicht, weils ein süßer Kosename ist, sondern weil ich so hilflos bin wie ein dicker fetter Käfer, der auf dem Rücken liegt #lach :-)

Letzte Woche wars ganz arg, aber meine FÄ meinte, das kommt jetzt nochmal verstärkt davon, weil sich das Kind auf den Weg zum Becken macht und dabei immer mit Köpfchen wo dagegenstoßt...bis es halt dann langsam aber sicher fest im Becken sitzt.

Muss sagen, dass meine Schmerzen seit 2 Tagen besser geworden sind, vor allem auch nachts, was ungemein erleichternd ist, weil ich so eeeeendlich mal wieder besser schlafen kann. Ich glaube, die Senkwehen setzen langsam ein, und dann bin ich auch froh, wenns endlich richtig los geht bald :-D

Dir noch alles Liebe #blume

Claudia mit Bauchmaus 37. SSW