Seltsames Fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dannie1 20.10.10 - 09:08 Uhr

Hallo zusammen

Hat jemand etwas Ahnung im medizinischen?
Meine zwei Kinder haben manchmal einen seltsamen und plötzlichen Fieberschub.
Nico 4 und Alyssa 2,5j. schlafen eigentlich nicht mehr über mittag, aber so 2-3mal im Jahr wenn sie dann doch mal zwischendurch ein nickerchen machen wachen sie mit Fieber auf (ca. 39,4Grad). Das ist dann auch der Höhepunkt des Fiebers, denn dann sinkt es wieder ohne Hilfsmittel.
Dabei zeigen sie auch keine anderen Symtome einer Krankheit.
Kann es sein, das man so schnell einen Infekt durchmacht, oder steht etwas anderes dahinter.

lg dannie mit nico und alyssa

Beitrag von bokatis 20.10.10 - 10:01 Uhr

Ich hab keine Ahnung im medizischen....aber so kleine Kinder haben öfter mal mit Viren zu kämpfen, und da kann es denke ich schonmal dann und wann sein, dass man kurz Fieber hat, und dann ist es aber schnell wieder weg...war eben kein so schlimmer Virus. Meine beiden (knapp 2 und dreieinhalb Jahre alt) haben das auch manchmal.
K.