CB Fertilitätsmonitor Anwenderinnen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annchen87 20.10.10 - 09:31 Uhr

Guten Morgen,

hab eine Frage die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:

Ich benutze erst seit diesem Zyklus den CB, hab aber auch schon in der Gebrauchsanweisung durchgelesen, jedoch keine Antwort gefunden.
Wollte heute Morgen den CB anmachen um zu testen, allerdings ging der gar nicht an #kratz
Hab dann die Batterien ausgewechselt - ging immer noch nicht...Habs später wieder versucht und dann ging er zum Glück wieder an #schwitz
Nun ist es aber so dass der immer noch den gestrigen Tag anzeigt und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll #kratz
Er zeigt nun seit über ner Stunde noch den gestrigen Tag an, kann ich irgendwie weiter zum heutigen springen?
Bzw. wie ist das denn jetzt mit der Messzeit?Hat das sich jetzt verschoben und ich werd vielleicht erst ab Mittag immer testen können den Zyklus?

Sorry für den langen Text,
Grüßle #winke

Beitrag von majleen 20.10.10 - 09:34 Uhr

Ist er neu?
Ich würd mal bei der Hotline anfragen, oder per Mail. Scheint ja eher ein technisches Problem zu sein.
Man kann leider nicht einfach weiterklicken um zum nächsten Tag zu kommen. Das geht nur am Anfang.

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 09:34 Uhr

Das klingt nach einem kaputten Gerät. Ich denke, ich würde mal den Hersteller kontaktieren und dort erfragen, was du machen sollst.

Viele Grüße!

Beitrag von annchen87 20.10.10 - 09:37 Uhr

Ja der ist neu...
Danke euch, werd den Hersteller mal kontaktieren :-)

Grüßle

Beitrag von frl.gerbera 20.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo,
dass der Monitor nicht angeht, muss ein Gerätefehler sein.

Dass er den "alten" Tag anzeigt, kann ein Programmierungsfehler deinerseits sein. Sprich, den Testzeitraum, den du mit Drücken des "m-Knopfes" festgelegt hast.
Das Gerät zeigt dir nach 24 Std und nach einem neuen Test den neuen Zyklustag an.
An welchen ZT bist du denn heute? Hast du den CBM auch im Zeitfenster zum Testen angemacht? Fragen über Fragen, aber mich würde die Lösung des "problems" echt interessieren. Sag mal Bescheid.

Grüße