eine frage zum pillenvorzyklus

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lama-09 20.10.10 - 10:20 Uhr

Hallo mädels,

ich bin totaler neuling auf dem gebiet,bei uns soll eine icsi gemacht werden,hatte im september eine Bauch und gebärmutterspiegelung,bei der auch endo festgestellt wurde,nehme seitdem die pille (Femigoa),kann man diese pille auch im pillenvozyklus nehmen,oder brauche ich da eine andere spezielle pille?

ich danke euch ganz lieb!

Beitrag von kiwu28 20.10.10 - 15:25 Uhr

ich hatte die bella hexal, allerdings denke ich das es schnuppe ist welche Pille, geht ja nur drum dass der Zyklus normal ist und man zeitlich alles besser planen kann soweit ich weiß

alles gute!!!