@ Novembis...bald sind unsere Mäuse ein Jahr!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hope001 20.10.10 - 10:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

die Zeit rast und unsere Babys werden bald "1" Jahr.

Am Samstag ist Finn ins eigene Kinderzimmer gezogen und schläft da prima. Solangsam bin ich auch etwas entspannter, dass unser Kleiner nun nicht mehr bei uns schläft Es wurde aber Zeit...

Finn macht mittlerweile bis zu vier Schritten frei und ist immer noch zahnlos.

Gibt es einen Novembi, der auch noch keinen Zahn hat?

Wörter: Mama, Papa, Nein, da, dake (danke) und Tip-Tap.

Finn zeigt deutlich, was er will.

Gestern war er zum 1. mal richtig wund. Innerhalb von einer Stunde war der Popo wund geworden. Heute morgen ist es wieder besser.

Alles Liebe aus dem verregneten Aachen,

Hope mit Finn *13.11.2009

Beitrag von kula100 20.10.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

ja ist schon erschreckend. Vor allem muss ich bald auch schon wieder arbeiten gehen. Ab Montag haben wir Eingewöhnungsphase bei der Tagesmutter. Bin mal gespannt wie er das hinkriegt. Ich denke aber das er sich gut machen wird weil ja auch andere Kinder da sind.

Wir haben aktuell 3 Zähne. Der dritte ist pünktlich zum 11 Monat durchgebrochen. Zwei sind noch in der Kauleiste zu sehen. Bin mal gespannt ob die noch vor seinem ersten Geburtstag kommen. Wunder Po hört sich ja verdächtig nach Zahn an. Kannste denn schon was sehen?

Worte sind bei uns noch nicht so viele. Er hat anscheinend seine eigene Sprache aber er kann Mama und Papa sagen. Mein Mann meinte heute morgen das er Alter zu ihm gesagt hätte :-)

Lars hat in den letzten 3 Monaten alles im Schnelldurchgang gemacht. Drehen, robben, krabbeln und stehen. An den Möbeln schafft er es auch schon ein paar Schritte zu laufen aber mehr halt nicht. Mittlerweile steht er schon mal einhändig an dem wo er sich gerade festhält das sieht lustig aus.

Leider hab ich es noch nicht geschafft ihn aus dem Schlafzimmer auszuquartieren. Aber wir arbeiten dran :-)

lg kula100
+ Lars (18.11.09)

Beitrag von hope001 20.10.10 - 12:51 Uhr

Ich fass es nicht, es sind tatsächlich 2 Spitzen zu sehen. Mein Junge bekommt doch noch Zähne bevor er 1 Jahr alt wird bzw. laufen kann.#huepf#huepf#huepf

Finn erste Wort war "Nein" - mein Mann wollte ihm, was verbieten und Finn guckt ihn an sagt: "Nein" und hat weitergemacht. Wer weiß, vllt. hat dein Mann ja richtig gehört;-)

Viele liebe Grüße,

Hope

Beitrag von bird78 20.10.10 - 10:42 Uhr

Hallo liebe Hope,

wahnsinn wie schnell doch so ein Jahr vorbeigeht. Max schläft schon etwas länger in eigenen KiZi aber die Nächte sind zur Zeit alles andere als berauschend. Er kommt immer zwischen 1 und 3 mal in der Nacht zum trinken. Außerdem wacht er auch oft die Nacht zum Tag und ist dann auch mal 1 - 3 Stunden am Stück wach.

Heute Nacht war es seit langem mal eine ganz gute Nacht und Max kam nur 1 x ist aber erst um 21.15 Uhr eingeschlafen. Normalerweise geht er um 20 Uhr ins Bett.

Zähne haben wir schon 8 Stück und es kündigen sich schon wieder neue an. Das Zähneputzen ist mittlerweile zum Machtkampf geworden. Ich weis mir da echt nicht mehr zu helfen. Sei froh, daß er noch keinen hat.

Wörter kann unserer leider noch keine sprechen. Er sagt zu allem ötsch. Was auch immer das zu bedeuten hat.

Laufen tut Maxi schön immer an den Möbeln entlang. Außerdem räumt er alle Schubladen aus und liebt es mit mir die Spülmaschine auszuräumen :-).

Tja mit dem Essen ist es momentan auch etwas schwieriger, da er nun mit den Breien immer weniger anfangen kann bzw. auch einfach zum essen keine Zeit hat. Er hält es nun nicht mehr so lange im Hochstuhl aus. Aber bei uns richtig mitessen tut er auch selten. Mal ein paar Nudeln oder Kartoffeln die er selbst in die Hand nehmen kann. Zur Zeit liebt er auch wieder seine Banane am Nachmittag so für zwischendurch.

Mal sehen wie das weitergeht.

Bald sehen wir uns ja dann im Kleinkindforum #freu.

Liebe Grüße

Dani mit Maximilian 15.11.09

Beitrag von hope001 20.10.10 - 12:55 Uhr

Wow, ihr habt ja schon wahsinnig viele Zähne.

Ich habe vorhin unten 2 Spitzen gesehen, d.h. wir sind wohl doch nicht mehr wirklich zahnlos#verliebt

Ich glaube, jetzt weiß ich auch, warum Finn im Moment wieder mäkeliger beim Essen geworden ist und wieder mehr Milch verlangt - Zähne!!!

Alles Gute,

Hope

Beitrag von adventicia 20.10.10 - 11:05 Uhr

Hey Hope....
Unsere Zwillis werden auch schon bald "1" Jahr alt. Da fragt man sich echt wo ist die Zeit geblieben... sie fliegt viel zu schnell an einem vorbei!

Unsere beiden schlafen schon von Anfang an in ihren eigenen Zimmern... zu erst noch zusammen in einem Bett, aber nach einigen Wochen dann jeder in seinem Bett und seinem Zimmer!!!#pro

Unsere Herren sind ehr faul! (Müssen sie wohl vom Papa haben):-p....
Ich bin ja schon froh das sie krabbeln und sich selber hinsetzten, aber an hochziehen oder ein paar Schritte laufen ist nicht zu denken! Das wird sicher noch einbisschen dauern... aber da bin ich auch nicht böse drum denn wenn sie laufen können muss ich alles vom Tisch nehmen denn sonst erledigen sie das schneller als es mir recht ist...:-p....
Aber dafür quatschen sie den ganzen Tag.... Mamama,Papapa,Teida und besonders gut geht nein nein nein.... einer sagt es der andere schüttelt dazu den Kopf... sehr süß das zu sehen!!!#verliebt

Zähen haben sie beide....
Fynn hat 8 Stück und Len ist im moment bei 5 Stück... aber ich bin mir sicher da tut sich auch wieder was....hoffe nicht wieder soviele auf einmal...#schwitz

Am Freitag gehen wir zur U6, da bin ich ja mal gespannt was die beiden Herren so auf die Waage bringen und wie groß sie so sind....

Lg
Nicole mit Kevin 6 Jahre und Len&Fynn bald 1 Jahr (*19.11.09)#verliebt

Beitrag von hope001 20.10.10 - 12:58 Uhr

Deine haben ja auch schon gut Zähne!!!:-p

Wir haben unsere U6 erst nächsten Monate, aber gestern wurde Finn gewogen - 9220g.

LG, Hope

Beitrag von adventicia 20.10.10 - 13:33 Uhr

Jaaa kräftig zubeißen können sie!#schwitz...
Die beiden haben über 10kg, dass weiß ich aber das genaue Gewicht weiß ich nicht! Aber am Freitag sind wir da schlauer...;-)

Lg
Nicole

Beitrag von carolinchen263 20.10.10 - 11:14 Uhr

die zeit rast wirklich, irgendwie geht mir das alles viel zu schnell!

bennett hat unten beide mittleren schneidezähne, oben ist rechts nun gerade ein vampirzahn durchgebrochen und ich kann das gegenstück und auch die oberen mittleren schneidezähne schon durchsehen.

er sagt ganz deutlich mama und dädä (daddy, sein papa ist ja engländer) und ansonsten zeigt er uns was er will. er trinkt alleine seine flaschen und isst liebend gerne fingerfood.

das niedlichste ist: er gibt schmatzende küsse auf "kriegt die mama ein kussi" und auf "can i have a kiss" - das zweisprachige funktioniert also, juhu :) außerdem gibt er applaus, wenn wir applaus sagen, das ist sooo süß, er klatscht richtig mit ton ;)

die nächte sind zur zeit durchwachsen, gestern hat er durchgeschlafen, heute war ich 3 x draußen. denke durchs zahnen ist da zur zeit kein wirklicher rhythmus möglich, es sind ja 3 zähne deutlich vorm durchbruch.

er zieht sich überall hoch und läuft an sachen entlang. frei laufen und stehen klappt allerdings noch nicht. dafür hat er nun das robben gegen krabbeln getauscht. er war so ein flitzer im robben und das krabbeln ist quasi zeitlupe, er zieht es aber trotzdem jetzt vor ;)

liebe grüße carolin mit bennett (*11.11.2009)

Beitrag von hope001 20.10.10 - 13:00 Uhr

Das ist ja süß. Wächst er komplett Zweisprachig auf?

Wenn Finn Küsschen gibt, dann mit offenen Mund und sehr viel Sabber.

Finn hat anfangs auch in Zeitlupe gekrabbelt, was sich aber sehr schnell geändert hat...

LG, Hope

Beitrag von sallyy07 20.10.10 - 13:03 Uhr

Hallo hope#winke

ja die zeit ist so schnell vorbei gerannt!!!!

Linus schläft ja schosn eit Monaten alelien in seinem Zimmer nachdem er uns deutlich gezeigt hat das er keinen bock mehr bei Mama und Papa im Zimmer hat:-p

er hat mittlerweile 6 Zähne und läuft seit gut einem halben monat frei.#verliebt

er redet noch wenig also Papa hört man deutich oder papapapapapa,
da da oder dadada ist sehr beliebt.
ach und ei und eyyyy sagt er schon sehr gut :-p

ansonsten hält er mich sehr auf trab und wir sind viel unterwegs.;-)

ahch das Jahr ist einfach viel zu schnell vorbei gegangen.

Viel grüße#winke

Beitrag von canadia.und.baby. 20.10.10 - 12:49 Uhr

Hallo ihr Novembis,


ja ist schon irre, meine Maus wird auch in 26Tagen ein Kleinkind ! Dieses Jahr ging so furchtbar schnell rum.


Momentan kämpft Jasmin gerade mit Zahn 3+4 die sich als Eckzähne entarnt haben.

Sie zieht sich überall wo sie kann hoch und läuft entlang, ansonsten Krabbelt sie noch durch die Wohnung.


Das Mama und Dada (P schafft sie scheinbar noch nicht ) wird von Tag zu Tag deutlicher und wenn sie was will Zeigt sie teilweise drauf und sagt "da".




Wünsche euch noch ein paar schöne Tage mit eurem Baby
Ganz liebe grüße
wünschen
Cana mit Jasmin 15.11.2009
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von hope001 20.10.10 - 13:04 Uhr

Anfangs hat Finn statt "Papa" "Paba" oder "Baba" gesagt, seit letzten Wochenende ist es erst deutlich zum Papa geworden, aber total hoch.

Ich wünsche dir auch noch eine schöne Babyzeit und auf ein Wiedersehen im Kleinkindforum.

LG, Hope

P.s.: Süße HP!

Beitrag von elaleinchen 20.10.10 - 13:39 Uhr

Hi!

Mein Novembi wird dieses Jahr schon 3! ;-)

Echt krass, wie die zeit vergeht....

Wünsche euch noch alles gute.

vlg

ela mit Eric, der am 7.11.2007 geboren ist!! #verliebt

Beitrag von angel2110 20.10.10 - 13:47 Uhr

Hallo Hope.

Ich zähle seit Montag die Tage. Heute sind es nur noch 25 bis Isabell 1 Jahr alt wird.

Sie hat vor ca. 3 Wochen die ersten 3 Zähne bekommen (die oberen Schneidezähne und 1 unten). Seit 3 Tagen spitzeln die oberen 2. Schneidezähne beide. Ein Backenzahn ist auch schon unterwegs.

In ihrem eigenen Zimmer ist schläft Isabell seit sie 6 Monate ist (der Stubenwagen wurde einfach zu klein #schmoll)

Sie krabbelt, steht und läuft an Möbeln entlang und geht einige Schritte an Händen. Manchmal steht sie auch für einige Sekunden frei.

Vom Reden hält sie noch nicht so viel.
Mama, Hma (Oma), Hmama (Uroma), manchmal Ja und Nein.

Wir werden uns ja dann alle in spätestens 5-6 Wochen wieder im Kleinkind-Forum lesen ;-)

LG angel mit Isabell *14.11.2009