warum antwortet mir keiner *heulschnief*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isabellsmami 20.10.10 - 10:37 Uhr

n paar berichte unten habe i schon was reingestellt....


danke im voraus

Beitrag von nadine1013 20.10.10 - 10:40 Uhr

Hallo,

das ist doch überhaupt kein Problem, wenn das Baby nicht fest im Becken ist. Einer normalen Geburt steht da trotzdem nichts im Weg.

Meine Tochter lag bis zum Schluss nicht fest im Becken und ist erst unter der Geburt runtergerutscht - das ist bei vielen so. Mach dir da also keine Gedanken.

LG, Nadine mit Helena (14,5 Monate) + Babyboy 23. ssw

Beitrag von kikra02 20.10.10 - 10:46 Uhr

Meine beiden waren auch nicht fest im Becken!
Beides Mal Spontangeburt bei 36+4 und 39+5!!!

Also locker bleiben. Das muss gar nichts heißen.

Alles Gute!