Kosten für Gebutstagsgeschenke der Kindergartenfreunde

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sola 20.10.10 - 10:47 Uhr

Guten Morgen

Ich wollte doch mal so hören was Ihr so ausgebt für Geschenke der Kindergartenfreunde. Wir haben diesen Monat fünf Geburtstage wo meine hingehen. Das geht ganz schön ins Geld!

Wie seht ihr das???

Lg Nane

Beitrag von diebina 20.10.10 - 10:48 Uhr

wir geben pro Geschenk/Kid 10€ aus

VG
die bina

Beitrag von line81 20.10.10 - 10:50 Uhr

Hallo,

also bei uns ist das so, dass es ca. 10€ sind.

Da mein Sohn auch immer auf viele Feste geht, habe ich mir angewöhnt im Voraus zu kaufen, gerne auch reduziert und dann günstiger bei weg zu kommen, allerdings ja eigentlich den Wert erreiche ;-)

LG Line

Beitrag von lilie684 20.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo,

meiner war letzte Woche auf einem Geburtstag.

Wir haben eine mittlere Packung "Playmais" für 7,50 € geschenkt. Allerdings muss ich sagen, ich war leicht "geschockt" als ich gesehen hab, was er mit nach Hause bekommen hat (eine Packung Kaugummi, Bonbons, Malblock, Wasserspritze, Fensterbild und Stifte)

LG Lilie

Beitrag von binnurich 20.10.10 - 10:55 Uhr

ich orientiere mich auch immer so an den 10 Euro, wobei es bei schönen Dingen auch mal mehr werden darf

Beitrag von knatsel 20.10.10 - 10:59 Uhr

Wir haben es meist so gemacht, dass wir mit einigen anderen eingeladenen Kindern bzw. den Eltern abgesprochen haben, um zusammen ein größeres Geschenk zu kaufen. Der Anteil pro Kind lag dann so zwischen 7-8 Euro.
Es ist ja nicht so leicht, für einen kleineren Betrag etwas vernünftiges zu kaufen.

VG

Beitrag von sola 20.10.10 - 11:09 Uhr

Das stimmt. Man bekommt ja kaum was für das Geld. Aber wenn man mal umrechnet ( ich weiss das soll man nicht) sind das aber 20 DM. Kann mich nicht dadran erinnern das wir früher für soviel Geld was gekauft haben.
Die meisten Kinder feiern ja auch in diesen Spielfabriken. Zumindest hier bei uns.

Meine Tochter war am Montag dort. Es waren insgesamt 14 Kinder. Jedes Kind bekam als es Nachhause ging eine Kappe, ein Glitzerbleistift, einen bunten Block und Süßigkeiten.

Ich find es etwas übertrieben. Was machen wir den später.

Lg Nane

Beitrag von babydreamer 20.10.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

also bei uns bewegt es sich auch immer so um die 10€, meist werden auch vorab die Eltern gefragt, ob sich das Kind was bestimmtes wünscht. Wenn es etwas größeres/teureres ist, legen auch schon mal mehrere Eltern der eingeladenen Kinder zusammen.

LG
Martina

Beitrag von annek1981 20.10.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

bei engeren Freunden auch so um die 10 Euro, ansonsten auch nur 5 Euro.

LG Anne

Beitrag von sinda77 20.10.10 - 11:47 Uhr

Ich gebe auch so um die 10 Euro pro Geschenk aus.

Da meine öfters mal zusammen eingeladen werden, werdens auch schonmal 15 Euro, weils ja 2 Kinder sind und normalerweise ja jedes Kind ein Geschenk mitbringt ;-)

lg


sinda

Beitrag von peachii 20.10.10 - 11:57 Uhr

Juhu,

ca. 10 Euro.

Grüße
Peachii

Beitrag von anela- 20.10.10 - 12:10 Uhr

Bei uns wird so zwischen 5-7 € geschenkt.

Beitrag von mrsviper1 20.10.10 - 12:14 Uhr

Hallo,

Ich gebe im Schnitt so um die 10€ aus mal mehr mal weniger. Ich habe aber auch einige neu verpackte Mitbringspiele schon zu Hause weil ich immer wenn ich bei My Toys bestelle immer wieder welche mit bestelle. Meistens kaufen wir dann noch eine kleinigkeit dazu.

Lg Tina

Beitrag von geralundelias 20.10.10 - 13:01 Uhr

Zwischen fünf und zehn Euro.

Beitrag von crystall 20.10.10 - 14:17 Uhr

hi

ich geb ca 15.- aus
mal mehr mal weniger, kommt auch darauf an ob es ein kind ist das wir besser kennen...

Beitrag von loonis 20.10.10 - 16:34 Uhr




ca. 10€ ...max. 15€ pro Kind...

LG Kerstin

Beitrag von tweety12_de 20.10.10 - 19:30 Uhr

hallo,


so zwischen 5-10 euro.

allerdings machen hier die meisten kinder i spielzeugladen sogenannte geburtstagsboxen.

da sucht sich dann das geburtstagskind kleinigkeiten heraus die dann in die box kommen.

meistens sind das dann sachen die zwischne 5 - 10 euro kosten.

das ist meiner meinung nach eine gute lösung so bekommt das kind dann auch nix doppelt und vor allen dinge die er sich wünscht.

die mitheimbringsache beukottiere ich generell.

dieses jahr an max geburtstag haben wir kürbislichter geschnitzt ,da durfte dann jedes kind seins mit heimnwehmen und gut is.. alle waren begeistert die wenigsten kinder hatten das schon einmal gemacht.

wenn ich sehe was max so manchmal an zeugs heimbringt, stellt sich mir da die frage, hatte er geburtstag oder war er auf einem geburtstag.

gruß alex