Scheidenmilieu nach Befruchtung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von viola1975 20.10.10 - 11:13 Uhr

Hallihallo,

habe seit einigen Tagen eine total trockene Scheide, Eisprung ist schon vorbei und wir haben #sex gehabt. Hab ein bisschen Verstopfung #hicks und manchmal ein leichtes Ziehen im Unterbauch.
Könnten das Anzeichen sein? Wie war das Scheidenmilieu bei euch?

#danke
viola

Beitrag von dresdnerin86 20.10.10 - 11:44 Uhr

Also ich weiß ja nicht wann dein ES war, aber circa 3 Tage nach ES sollte ein Austrocknung erfolgen. Wenns nicht so ist, stimmt was nicht oder du hattest keinen ES.

LG,
Gwen 8+6

Beitrag von nasserija 20.10.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

also, ich war übermäßig feucht und hätten in dem Monat auch nicht damit gerechnet das es geklappt hat...

Alles kann, nichts muß...

Liebe Grüße