Röteln HAH Test IGM POSITIV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ichbindas 20.10.10 - 11:30 Uhr

Hi Mädels,
mein Doc hat mir Blut abgenommen.
Und mein IGM ist positiv. Soll mich wohl vor ca 5-6 Wochen mit Röteln angesteckt haben. Neues Testergebinis kommt Morgen.
Hab aber keinen Aussschlag gehabt, und hab mich sonst auch super gefühlt.
Hattet ihr soetwas auch? Erfahrungen?
Schießt los!

Beitrag von seluna 20.10.10 - 11:33 Uhr

hm? wie vor 5-6 Wochen angesteckt?
Gab es vorher schon einen Test?


Eigentlich sagt der Test nur aus, das du Antikörper hast, sei es durch Erkrankung oder Impfung.

Beitrag von ichbindas 20.10.10 - 11:35 Uhr

Nee, der IGG Wert sagt aus das ich Antikörper habe, und der IGM sagt aus, das eine Ansteckung stattgefunden hat. Vor dem Test gab es noch keinen Test.

Beitrag von benneta 20.10.10 - 12:11 Uhr

Hallo.

Bist du denn schwanger?
Dann wäre eine Rötelinfektion alles andere als gut.#schock
Was hat denn dein Arzt dazu gesagt?

Gruß, Benneta