Scheidenmilieu nach Befruchtung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von viola1975 20.10.10 - 11:39 Uhr

Hallihallo,

habe seit einigen Tagen eine total trockene Scheide, Eisprung ist schon vorbei und wir haben #sex gehabt. Hab ein bisschen Verstopfung #hicks und manchmal ein leichtes Ziehen im Unterbauch.
Könnten das Anzeichen sein? Wie war das Scheidenmilieu bei euch?

#danke
viola

Beitrag von lichterglanz 20.10.10 - 11:51 Uhr

HuHu Viola,

Ja das könnten Anzeichen sein - aber müssen nicht. Die meisten Hibbelinchen hier haben die selben Anzeichen und viele sind trotzdem nicht schwanger.

Bei mir ist es normalerweise so, dass ich nach dem ES sehr Trocken bin (mit 2-3 Tagen cremigen ZS bis zur Mens) - nur als ich schwanger war habe ich herumgeschleimt wie eine Schnecke auf Wanderschaft.

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von viola1975 20.10.10 - 11:54 Uhr

Vielen Dank :-)

na denn hilft wohl doch nur abwarten...

LG
viola

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 11:54 Uhr

Die Sprüche sind wirklich manchmal der Hammer hier... "...wie eine Schnecke auf Wanderschaft"#rofl