böse Waage :( *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irish.cream 20.10.10 - 12:03 Uhr

Hi Mädels,

ich lese hier immer von den "schönen Schwangeren" die zum Ende hin gerade mal 5 kg zugenommen haben usw...

PAH #schmoll

Ich war gestern bei meiner Mutter auf der Waage: +7 kg in 4 Wochen #heul

Ich bin erst in der 16ten SSW und habe schon insgesamt 13 kg zugenommen - aber woher???

Gut - ich bin mit deutlichem Untergewicht (BMI von 16,5) in die Schwangerschaft gestartet, aber ich esse nicht großartig anders als vorher auch:
Morgens nur ein Kaffee - Mittags entweder Brot oder Resteverwertung vom Vortag - abends wird frisch und abwechslungsreich gekocht..
Zwischendurch viel leckeren Tee und Obst/Rohkost...

Wo soll das denn noch hinführen???
Bei meinem Sohn habe ich auch schon 50 kg in der SS zugenommen.. ich hab die Waage gehasst.. knapp 6 Monate nach der Geburt hatte ich mein Startgewicht zwar wieder, aber trotzdem..

Was mache ich denn falsch, dass ich so extrem zunehme???
Viel Bewegung fällt leider flach, da ich mich schon schonen soll (Frühwehen und verkürzter GBH)..

Wie geht es euch mit dem Gewicht? Was macht ihr anders als ich?

HELP!!!
Tanja mit Brian (fast 3) und #ei 16te SSW

Beitrag von hasi1977 20.10.10 - 12:07 Uhr

Untergewicht +7 kg hört sich doch erstmal vielversprechend an. Wie groß und wie schwer bist du denn normalerweise???

Beitrag von irish.cream 20.10.10 - 12:09 Uhr

hatte vor der SS bei 1,69 m knapp 47 kg..

tja - und bis gestern hab ich halt 13 kg insgesamt (in 16 Wochen) zugenommen #schmoll

Beitrag von hasi1977 20.10.10 - 12:12 Uhr

Aber das war ja auch wirklich bisschen wenig, oder!?

Wenn ich richtig rechnen kann ( #rofl ) sind es jetzt 60 kg!?

Ich bin fast 10cm kleiner als du und die 60kg hatte ich schon fast vor der SS und das ist ja normal...

Also keine Sorgen, bisschen kannst doch noch :-)

Wünsch Dir weiterhin eine schöne #schwanger -schaft #huepf

Beitrag von irish.cream 20.10.10 - 12:16 Uhr

Danke Dir - trotzdem habe ich ein wenig Angst, was da noch so alles kommen wird an Kilos...

und auch, was mein neuer FA dazu sagt...

in meiner letzten SS hat mein FA gar nichts dazu gesagt.. er meinte nur mal zwischendurch, dass ich endlich mal gesund und wohlgeneährt aussehen würde - da hatte ich dann aber schon über 80 kg (also damals +26 kg) drauf..

mein jetztiger FA ist da ganz anders, da muss alles nach Normen und Werte gehen :(

naja - abwarten und Tee trinken #tasse

Alles Gute weiterhin

Beitrag von blubmaus 20.10.10 - 12:08 Uhr

HUHU...

das geht mir genauso !!! eine Gleichgesinnte....

mein Startgewicht war 61 kg, hatte eine Hormontherapie wegen einer IVF dazu kommen natürlich dann kg´s die noch rein garnichts mit der Schwangerschaft zu tun haben.

Nun bin ich in der 22 SSW und ich wiege inzwischen 71 kg... aber man kann es eh nicht ändern.

In meiner ersten SSW die spontan war, habe ich mit 57 kg angefangen... und geendet hat sie mit knapp 90 kg, aber auch viel Wasser dabei, aber auch Fett...

Habe alles wieder runter bekommen, und das schaffen WIR auch dieses mal, Du also auch !!!

Genieße es trotzdem !!!

Liebste Grüße Blubmaus 22 SSW

Beitrag von pancake7373 20.10.10 - 12:48 Uhr

Hallo
Wenn du vor der SS eh schon Untergewicht hattest ist das doch jetzt wirklich nicht schlimm.
Da muesste ich durchdrehen , hab vor der SS Normalgewicht gehabt und jetzt bin ich in der 23 ssw und hab 12 kg mehr drauf.
Mach dich nicht verrückt nach der ET kannst du wieder abnehmen, aber bitte kein Untergewicht den das ist auch nicht schoen.
Lg