Mein ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katrin-2010 20.10.10 - 12:08 Uhr

Hallöchen#winke

nachdem ich gestern 15.30 einen positiven ovu gemacht (beide linien gleich stark) hatte hab ich vorhin nochmal einen gemacht da war die Linie noch wesentlich stärker als die Kontrollinie (die war fast verschwunden).

Aber ich hatte eine riesen Menge an leicht gelblichen Schleim (sorry) der war auch dickflüßiger als der gestrige(also spinnbar war der nicht).

War mein Es gestern oder wie ist das? ich hatte noch nie einen so kräftigen ovu...

Hier mal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925657/541556

Beitrag von wartemama 20.10.10 - 12:11 Uhr

Ganz genau kann ich das nicht sagen - aber egal, ob gestern oder heute... Bienchen sitzen super! :-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von asira 20.10.10 - 12:15 Uhr

Ich kenne mich mit Ovus nicht aus, aber meinst Du nicht, das Du die beiden verfälschten Werte ganz raus nehmen solltest? Die beiden Temperaturen davor und danach sind ja um 0,5° niedriger, das ist ja ein so gravierender Unterschied..... Dann könnten vielleicht sogar Deine Balken kommen....
Mal sehen, was die anderen sagen!
LG
asira

Beitrag von wolfiene 20.10.10 - 12:30 Uhr

warum sollte sie die gestörten Tempwerte reinnehmen? da wär dann ja die komplette Kurve verfälscht. Erzähle mal nicht so ein Blödsinn. informier dich erstmal über die Methode bevor du so etwas anderen Leuten rätst und erzählst. Die Balken wären auch so total falsch, was bringt das dann?#nanana #klatsch





Den genauen ES kann man nicht bestimmen... aber deine Schleimqualität ist ja nun schlechter und die Temp steigt auch bestimmt bald. Ist auch auch schon höher heute:-D Das der ES war kann gut möglich sein...warte erst mal ab auf deine Tempi...viel Glück*Däumchendrück*

Beitrag von asira 20.10.10 - 12:56 Uhr

Hui, herrscht ein rauher Ton hier, was? Ich schieb´s mal auf die Hormone...

Ein positiver Ovu bedeutet doch wohl einen ES, oder? Dann hatte die TE gestern oder heute ihren ES. Nimmt sie die beiden Temperaturen raus, werden die Balken genau diesen Zeitraum bestätigen! Urbia setzt die Balken erst wenn:
Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt.

Lässt sie die verfälschten Temperaturen drin, kann sie noch ewig auf die Balken warten....

Letztlich ist es ja auch egal! Hauptsache die Bienchen sitzen gut!
LG

Beitrag von katrin-2010 20.10.10 - 13:07 Uhr

Meinst du ich soll die Tempi an den Tagen runter setzen und die den anderen angleichen?
oder richtig löschen?