Mein Zyklusblatt und die Suche nach dem Ei:-))

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puenktchen.07 20.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo ihr Lieben und Mahlzeit,

ich bin noch nicht so lange hier aktiv und wurschtel mich gerade so durch Tempi messen, Ovu-Test und so weiter.

Mein Zyklus hat sich auch nach meiner ersten Schwangerschaft in 2008 schnell normalisiert. Mein Zyklus dauert immer um die 26-28 Tage. Nie länger oder kürzer. Seit ca einem dreivierteljahr üben wir an einem Geschwisterchen. Nun habe ich mal begonnen mit der Basaltemp. zu messen um fest zu stellen ob überhaupt ein ES stattfindet.

Ab dem 11. Tag mache ich die Ovu-Tests von Claerblue mit dem Morgenurin. Diese haben bisher noch nichts angezeigt. Auch meine Tempi steigt irgendwie nicht. Jetzt bin ich schon bei ZT 15.

Ich frage mich, kann es sein, dass ich so spät einen ES noch habe oder war er vielleicht auch schon und ich seh´s nicht?

Was könnte da sein? Hat jemand eine Idee? Ich freue mich auf Eure Antworten.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/775097/542099

Beitrag von jmukmuk 20.10.10 - 13:26 Uhr

ich bin kein ovu-experte, aber macht man die nicht am späten nachmittag?

Beitrag von puenktchen.07 20.10.10 - 13:29 Uhr

In der Beschreibung stand drin: "..am besten mit dem Morgenurin"
Hab ´se aber jetzt schon weg geworfen..:-(