wie lange habt ihr nach FG gewartet???

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von steffig1980 20.10.10 - 13:28 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe da mal ne Frage....Wie lange habt ihr nach einer FG gewartet um wieder neu zu probieren das es klappt???
Ich hatte am 06.10.2010 eine FG (3.SS) war in der 7.SSW und es ging alles von alleine ab ohne AS...
meine FÄ & meine Hebi meinten,wir könnten sofort wieder starten wenn wir wollen..Ich meine wir wollen ja aber ich weiss net ob es viell.doch noch zu früh is nach meiner FG!!!!
ich fühle mich fit und alles...bloss das es sehr schmerzt das ich unser Krümelchen verloren habe!!!War meine 1.FG....

danke für eure antworten...

lg steffi

Beitrag von -mell1982 20.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo du,
Ich hatte eine FG am 25.01.10 mit AS.
Und richtig grün hat uns meine Frauenärztin mitte Mai gegeben es hat dann noch 2 Monate gedauert weil es nicht richtig wollte....

Man sagt das wenn man keine AS hat man sofort wieder starten darf/ kann nur ob das stimmt weiß ich nicht es kommt auch nicht nur auf dein körperliches Befinden an sondern auf deine Seele...

Beitrag von babys0609 20.10.10 - 13:56 Uhr

NAch meiner 2ten FG habe ich 1 Jahr gewartet um noch mal SS zu werden!
Nach der Geburt meines kleinen und 3 FGS bin ich im 4 Monat nach FG SS geworden!

LG Maria

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 15:19 Uhr

Ich habe nach meiner AS im Mai einen Zyklus abgewartet, bin im nächsten Zyklus wieder schwanger geworden und hatte wieder eine FG in der 5.SSW. Würde heute auf jeden Fall ein bisschen länger warten nach einer AS.
Jetzt starten wir wieder in einen neuen ÜZ, nachdem ich den ersten Zyklus nach der FG habe verstreichen lassen, um zu schauen, ob sich mein Zyklus wieder einpendelt. Und das hat er auch, da ich jetzt wieder ganz normal an ZT 16 meinen ES habe.

Viele Grüße und alles Gute!#klee

Beitrag von tm270275 21.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo,
ich hatte im April 08 eine FG in der 10. ssw - ich hatte auch einen natürlichen Abgang, ohne AS. Mein Frauenarzt meinte, wir können direkt wieder starten - er sagte, der Körper wisse schon, wann er wieder bereit für eine neue SS ist.

Ich denke, nach einer AS raten die Ärzte zu einer Wartezeit von 3 Monaten, da es sich um einen Eingriff handelt und die Gebärmutterschleimhaut Zeit braucht, sich zu regenerieren - so jedenfalls wurde mir das erklärt.

Wir haben eine MENS abgewartet - ich wollte einfach ganz sicher sein, dass alles abgeblutet wurde. Die Mens kam 28 Tage nach der FG und im nächsten Zyklus war ich bereits wieder schwanger.

Mein Kleiner wurde am 13.3.2009 geboren und seit 11 Wochen ist er nun "großer Bruder".....

Ganz liebe Grüsse
Tessa

Beitrag von amaruk 21.10.10 - 11:07 Uhr

Hallo!

Wir haben gleich wieder losgelegt nach einer natürlichen FH! Hatte also auch keine AS!
Und es hat auch gleich wieder geklappt!
Meine FÄ meinte, dass der Körper dann noch mit Schwangerschaft programmiert sei und es somit öfter mal besser klappt mir einer neuen SS!!

Wünsche viel Glück!

Tanja