Könnte den Kopf in den Sand stecken :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von yms79 20.10.10 - 13:29 Uhr

hab heut noch einmal getestet und so wie es scheint, war es das.

hole mir morgen mein negatives bt-ergebnis ab, es soll halt noch nicht sein.

hat jemand vielleicht tipps, was man bei dem nächsten versuch "besser" machen könnte, unterstützend, wie auch immer...

hatten überlegt, wenn die möglichkeit besteht, die embryonen bis zur blasto reifen zu lassen, eventuell die schlüpfhilfe zu verwenden, etc.

auf eisbärchen können wir leider nicht zurückgreifen :-(

anzeichen habe ich keine mehr, brustziehen ist weg, harndrang ist weg, mens-pickel ohne ende, ab und an ein ziehen im unterbauch und meine tempi ist von 37,1 auf 36,9....ja, ich nehme utro, kenne aber meinen körper und wenndie tempi fällt, kann ich mich schon fast auf mens einrichten....

naja, bin schon geknickt...wer gibt mir den die garantie, dass die 2. icsi besser verläuft, hoffe nur, dass nicht wieder zuviel unreife ez dabei sind...es waren fast die hälfte beim 1. versuch.

eine gms möchte ich nicht machen, weiß, dass ich kinder bekommen kann und auch auf natürlichen weg, sorry, aber versteh es nicht....

vielleicht hängt das auch mit meinen fg zusammen, die sich mit der icsi auf 3 belaufen und das austragen erschweren...leider...

mag den kiwu noch nicht an den nagel hängen....

lg

yms

Beitrag von motmot1410 20.10.10 - 13:35 Uhr

Ach man, das tut mir leid.
Aber leider ist es halt so, dass sich sehr viele Embryonen einfach nicht einnisten. Selbst wenn die Voraussetzungen super sind. #liebdrueck
Manchmal fehlt das letzte bißchen Glück, das man dann aber viele Frauen beim 2. oder 3. Versuch haben.

Ob noch irgendwas vor dem nächsten Versuch abgeklärt werden muß, kann Dir nur Dein Arzt sagen. Es wird ja sicherlich ein Nachgespräch geben.

Jetzt erhol Dich erst einmal von den Strapazen und sammel Kraft für euren nächsten und dann hoffentlich erfolgreichen Versuch #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von jaroslava 20.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo Yms,
ah Mensch das tut mir echt leid :-(
Ich würd mir riese Trote kaufen und aus Frust aufressen...........:-[
Süsse ich habe 3 ICSI und für diese ICSI hat mein Arzt gesagt dass er eine GM Spiegelung machen möchte und die GMS anrauen um bessere einistungmöglichkeiten zu bereiten. Er meinte manmusst er sich so vorstellen wie ein bauer mit seinem Acker. Ürgend wann musst das Acker komplet umgegraben werden um gute Ente zu zichten.
Ja und so mit hat er e sgemacht und gott sei dank habe ich zu gestimmt weil auch polypchen vor rechten Eileiter waren und das alles ist nun weg und schleimhaut ist schön angeraut und nun hoffe ich dass sich unsere 2 krümelchen morgen spätestens übermorgen gut anbeisen.
So dann habe ich extre teemischung getrunken nach der letzte icsi um alles ausreinigen!
Dieses habe ich in Kräuterparadies bestellt überInternet.
Nestreinigungstee heist es und das mit Frauentee und Harmonietee gemischt und 3 mal am tag trinken.
Dann Boratschöl Kapseln das wirkte echt wunder, ich bekammkeine pickel mehr und fühlte mich pudel wohl. Ist für hormon ausgleich zustendig da ICSI keine leichte sache war !
So und halt viel glauben und positive einstellung!

Beitrag von kiwu28 20.10.10 - 15:14 Uhr

Hi,
#liebdrueck

denke du kannst nicht wirklich was besser machen, letztendlich sorgen unsere Ärzte dass alles passt und die kleinen Krümel müssen auch ihren teil dazu beitragen....

Versuche dir keine Vorwürfe zu machen (ich kenne das....hätte ich nicht einkaufen gehen sollen und den Korb tragen, hätte ich mehr liegen müssen bla bla)

NEIN wir können nicht mehr tun

Also Kopf hoch und auf in den Kampf....
glg