Nährarbeiten verkaufen als Deko im Geschäft / Dringend

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von twins 20.10.10 - 13:33 Uhr

Hallo,
habe gerade eine Anfrage von einem Pralienengeschäft bekommen, meine selbstgenähten Engel, etc. als Weihnachtsdeko dort auszustellen.

Hört sich zuerst gut an aber mir kommen Zweifel, dass ich dann die komplette Deko mache und nichts verkauft wird. das Geschäft freut sich -hat ja keine Kosten - und wer weiß, wie ich die Nähpuppen, etc. wieder zurück bekommen.

Wie kann ich das am Besten steuern, das das Risko auf beiden Seiten zu 50% ist? Soll das Geschäft Leihgebühren zahlen und wenn was verkauft wird,wird das angerechnet?

Wer hat IDEEN?

Bitte schnell antworten
DANKE
Lisa

Beitrag von binnurich 20.10.10 - 14:18 Uhr

naja, vielleicht sollten sie am Verkauf mit verdienen... das wäre dann schon mal eine Motivation

ich würde einen Vertrag machen:
Grundbetrag für die Deko und Provision für den Verkauf der Deko

Beitrag von twins 20.10.10 - 15:25 Uhr

HI
hab auch schon überlegt, das ich nur wenige Dinge (große Teile ca. 15 Stch. und KLeinkram) mitgebe, also nicht 100% die Deko stelle, denn das Risiko, das alles nur einseitig ist, ist mir zu groß.
Kann ja auch viel kaputt gehen, sprich ausbleichen, etc.
Soll ja auch kein Hauptgeschäft sein, sondern nur nebenher verkauft werden.

Und sollte es laufen, kann ich ja schauen, ob es sich lohnt auszubauen.

DANKe für den Tipp!
Lisa

Beitrag von angeleyz 20.10.10 - 15:10 Uhr

huhu!

erstmal, hast du gewerbe angemeldet?

ansonsten wäre ich in so öffentlichem raum sehr sehr vorsichtig ohne gewerbeschein!

lg,
angels

Beitrag von twins 20.10.10 - 15:19 Uhr

Hi,
sollte etwas ausgestellt werden - was sie heute entscheidet - ist das Gewerbe ja in 5min angemeldet....

DANKE
Lisa