Temperaturmethode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franziskak. 20.10.10 - 13:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich würde gerne die T.-Methode ausprobieren.
Auf was muss ich jetzt genau achten?
Wann kann ich damit anfangen?
Wird auch während der Periode gemessen?
Welches Fieberthermometer könnt Ihr empfehlen?

Sorry für die vielen Fragen.
Bin da absolut Neuling auf diesem Gebiet.

Danke
Franzi
#winke

Beitrag von saskia33 20.10.10 - 13:49 Uhr

http://www.nfp-forum.de/

Auf FAQ gehen,dort ist alles beschrieben!

Immer VOR dem aufstehen,3-5 min.!!!

Kann das Thermo von Domotherm Rapi emfehlen,mist auch nach dem Piepen weiter!

lg

Beitrag von lichterglanz 20.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo Franzi :)

Du solltest darauf achten immer zur selben Uhrzeit zu messen - auch am Wochenende. Also Wecker stellen und dann weiter schlafen *zwinker* Außerdem ist es ganz gut, wenn Du ungefähr gleich viel Schlaf hast jede Nacht. Zwischen 5-6 Stunden sollten es schon sein.

Du kannst oral, rektal oder vaginal messen. Wobei bei oralen Kurven die Temperatur manchmal komische Haken schlägt ;) Am zuverlässigsten ist es rektal oder vaginal zu messen.
Dann ist es noch wichtig immer gleich lang zu messen. Ich messe 5 Minuten lang (also auch nachdem das Thermometer schon gepiept hat - es gibt einige Thermometer die danach weiter messen)

Empfohlen wird vagnial oder rektal 3 Minuten zu messen. Ich messe 5 Minuten, weil dann mein Wecker ein zweites mal bimmelt und ich die Uhr nicht im Auge behalten muss *g*

Du fängst zum messen am ersten Zyklustag an. Also wenn die Mens kommt. Ich weiss, dass es einige Frauen gibt, die erst nach der Mens beginnen zu messen. Ich messe aber durchgehend.
Also Du kannst während der Periode messen - musst es aber nicht unbedingt.

Ein Thermometer würde ich einfach in der Apotheke holen und sagen, dass Du gerne eins hättest, was zwei Nachkommastellen hat (das wäre wichtig!) und das nach dem Piep weiter misst. Das Domotherm Rapit passt zum Beispiel- das habe ich auch.

Viel erfolg!
Lichterglanz

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 13:53 Uhr

Hier gibt's auch was:

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/die-temperatur-methode

Ich benutze ebenfalls das Domotherm Rapid von Uebe. Sehr zu empfehlen und kostet wenig. Ist genau das gleiche wie das Ladythermometer von Uebe, was speziell zur nfp-Methode empfohlen wird, kostet nur 10 Euro weniger.

Ja, ich messe auch während der Periode. Viele fangen aber auch erst danach an.

Gruß!

Beitrag von franziskak. 20.10.10 - 16:02 Uhr

Vielen Dank!!