..kennt jemand dr. sacher in dortmund KISS??? bitte antworten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nessy409 20.10.10 - 13:49 Uhr

unsere maus ist 8 monate und wir haben in 4 wochen in der praxis einen termin, hat jemand gute erfahrungen dort gemacht?
waren schon bei 4 osteopathen u es hat nichts gebracht.

Beitrag von elaleinchen 20.10.10 - 14:01 Uhr

Hi!

Mein Neffe (11) ist seid diesen Sommer da in behandlung wegen seiner Migräne! Und meine Schwester und auch mein Neffe sind total zufrieden mit ihm.
Mehr kann ich dir auch nicht sagen....der soll echt topp sein.

Alles gute

Beitrag von celia791 20.10.10 - 14:08 Uhr

Hallo,

wir waren vor fast 6 Jahren bei Dr. Biedermann in Köln, soweit ich weiss, arbeitet er mit Dr. Sacher Hand in Hand. Dr. Biedermann hat auf dem Gebiet in den 90er Jahren angefangen. Uns hat er sehr gut weitergeholfen. Mussten aber bis vor kurzem so einmal alle 1,5 Jahre wieder hin, weil KISS bei Wachstumsschüben oder nach Stürzen wiederkommen kann. Verspannungen waren tatsächlich immer wieder da. Vor allem haben wir es dann gemerkt, wenn sie wieder ein "Träumerle" war. Nach der Behandlung ist sie wieder die Alte.
Schau mal auf www.kiss-kid.de, da findest Du alles über KISS und auch über die Ärzte.
Zusätzlich sind wir zwischendurch zum Ostheopathen gegangen, da sie auch noch eine Fussfehlstellung hatte.

Lg Celia.

Beitrag von datlensche 20.10.10 - 15:30 Uhr

die seite hätte ich dir auch empfohlen ;-) dort wird dr.sacher, mit dr.biedermann als der beste in deutschland empfohlen!du bist also in guten händen. wie ihr euch allerdings persönlich gefallenw erdet, kann niemand sagen ;-) wir waren in H bei dr.göhmann (der auch gut sein soll) und werden dort nie wieder hingehen :-[ sind jetzt in HH bei dr.koch!

alles gute!

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10

Beitrag von jacqueline81 20.10.10 - 15:56 Uhr

nicht persönlich. Weiß aber von Bekannten, dass der sehr gut sein soll.

Beitrag von tiffy0107 20.10.10 - 18:49 Uhr

Hallo,

wir waren mit unserer Maus (damals war sie 7 Monate) auch in der Praxis Dr. Sacher. Wir waren aber bei seinem Kollegen. Und sehr sehr zufrieden. Das gesamte Praxisteam ist wahnsinnig nett und vor allem hilfsbereit, auch bei späteren Fragen kann man jederzeit dort anrufen, oder, so hab ich es getan, eine Email schicken und der Dr. hat sogar persönlich zurück gerufen.

Die Behandlung muss aber privat bezahlt werden, das sagen sie Dir aber meist schon bei der Terminvergabe.

Vielleicht hast Du ja Lust zu berichten wenn ihr wieder daheim seit!?

Alles Liebe und viel Glück

#winke

Beitrag von aguti 23.10.10 - 08:41 Uhr

Hallo!
Wir waren letzten Dienstag dort, unsere Tochter ist 7 MOnate alt und schreit sehr viel. Es wurden einige Blockaden festgestellt, sie wurde geröngt und es war sehr aufregend und mit viel schreien verbunden.
Bisher merke ich noch keine Verbesserung, sie ist eher noch steifer und nörgeliger. Ich denke das ist die Erstverschlimmerung........

Viele Grüße
aguti