Nudelsalatrezept - geschmackvoll, aber leicht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von merline 20.10.10 - 14:08 Uhr

Wie macht ihr euren Nudelsalat? Möglichst Tipps OHNE Mayo.......

#danke

Beitrag von sonnenschein28w 20.10.10 - 14:32 Uhr

...ich kenne es mit diesen Salatfixdingern . Komme grade nicht auf den Namen. Paprika,Möhren, Erbsen , Gewürze. Fertig

Beitrag von freyjasmami 20.10.10 - 17:33 Uhr

Asia-Salat:

2 Päckchen YumYum-Nudelsnack Huhn (oder welche Marke es bei euch davon gibt)
4EL Sonnenblumenkerne
1 Chinakohl

Salz, Zucker, Pfeffer nach Geschmack

Lt. Rezept eine Tasse Öl, fand ich aber deutlich zuviel und hab es nach Geschmack dosiert und stattdessen Wasser dazu gegeben.

Die Nudeln noch in der Verpackung auf die Arbeitsplatte legen, mit dem Handrücken zerdrücken.
Chinakohl ganz fein schneiden.

Aus Salz, Pfeffer, Zucker, Öl, Wasser und dem Gewürztütchen aus dem Nudelsnack ein Dressing anrühren.
Die zerdrückten Nudeln aus der Packung und den Chinakohl
dazu geben.

Die Sonnenblumenkerne anrösten und ebenfalls untermischen.

Das ganze gut ziehen lassen (bis die Nudeln weich sind), evtl. noch Wasser und Gewürze dazugeben.

Rezept findest Du auch bei Chefkoch.

Ist wirklich lecker, neulich hab ich noch kleingeschnittenes, gebratenes Hähnchenfilet dazu gegeben.

LG, Linda
Alles gut vermengen.

Beitrag von emestesi 20.10.10 - 19:39 Uhr

Wie wär's mit einer italienischen Variante?

500 Gramm Nudeln (am besten Farfalle - sehen so hübsch aus)
1 grüne Paprika
4-5 Strauchtomaten
2 rote Zwiebeln
6 - 10 Scheiben Parma-Schinken
1 Pckg. Rucola-Salat
2-3 Orangen
1 Esslöffel Balsamico
3 Essl. hochwertiges Olivenöl
Pfeffer, Salz

Die Nudeln bissfest kochen und abgießen.
Die Paprika in feine, ca. 2-3 cm lange Streifen schneiden, die Tomaten entkernen und würfeln, Zwiebeln fein hacken, den Parma-Schinken in Streifen schneiden von max. 3-4 cm Länge, Rucola-Salat waschen, die Enden abschneiden und gut ausdrücken.

Die Orangen auspressen und den Saft mit dem Olivenöl, dem Balsamico Pfeffer und Salz gut vermixen (am Besten im geschlossenen Becher kräftig schütteln).

Die Nudeln nun mit dem Gemüse, dem Schinken und dem Salat gut vermengen, das Dressing drüber geben und etwas ziehen lassen (nicht zu lang, sonst fällt der Rucola zu sehr zusammen; 10 bis 15 Min. genügen). Wenn du magst, schmeckt frisch geriebener Pecorino und frisch in der Pfanne geröstete Pinienkerne über dem Salat fantastisch!

Guten Appetit wünscht
Emestesi

Beitrag von cherry2009 20.10.10 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich kenn das auch mir Knorr Salatkrönung. Ich nehm am liebsten mit Knoblauch.

Nudeln kochen, abschrecken. Salatgurke, Tomaten und Frühlingszwiebeln klein schneiden, mit den Nudeln mischen. Soße anrühren, drüber, fertig. Schmeckt lecker! #koch

Viele Grüße