Habe mich in einen anderen Kinderwage verliebt!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annabells-baby 20.10.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

wir haben uns für einen Emmaljunga Leder, Leatherette weiß-rosa entschieden und diesen auch gekauft.
Nun ist eine sehr gute Freundin von mir auch schwanger und hat dieses Schmuckstück gekauft ... was soll ich sagen??? Ich habe mich sofort in ihn verliebt!!!

http://www.das-tropenhaus.de/Kinderwagen-Classica-VANIGLIA-von-Inglesina

Hattet ihr auch schonmal so eine Situation? Ich finde unseren nun auch wunderschön, aber der von meiner Freundin ist noch einen Tick ausgefallener. Würde ihn am liebsten auch haben. :-(

LG Annabell

Beitrag von geralundelias 20.10.10 - 14:24 Uhr

Hallo,

ehrlich gesagt....ich persönlich find´ euren Wagen viel, viel schöner (und vorallem praktischer im Alltag)
Und der andere Wagen ist soooo teuer, wahnsinn!

Beitrag von elimausi 20.10.10 - 14:24 Uhr

Ich finde den Emmaljunga viel viel schöner, den deine Freundin hat wäre mir erstens viel zu teuer und zu altmodisch und ich denke das er auch nicht wirklich robust ist....

Und ausserdem wie sieht das denn aus wenn ihr beide mit dem gleichen kiwa spazieren geht?!

Nein deiner den du hast ist der schönste!!! (naja meiner ist der schönste ;-) )

Liebe Grüße #winke

Beitrag von 123456engel 20.10.10 - 14:24 Uhr

Ich finde Euren Kinderwagen 1000x schöner als den von Deiner Freundin;-)

Beitrag von star-gazer 20.10.10 - 14:27 Uhr

Hat schon was! Aber 1. finde ich ihn viiiiiel zu teuer, dafür dass man den ja glaub ich nicht umbauen kann und 2. fände ich´s auch Deiner Freundin gegenüber net fair. Sie hat sich für so ein ausgefallenes Teil entschieden und fände es bestimmt net so toll, wenn Du Dir dann den gleichen kaufst ;-)

Beitrag von dentatus77 20.10.10 - 14:28 Uhr

Ein Kinderwagen für 1320€!? #schock
Ihr habt sie nicht mehr alle.
Sorry, aber unser hat nicht einmal die Hälfte gekostet und ist Qualitativ auch hochwertig.
Ich geb mein Geld lieber für andere Dinge aus als für einen Kinderwagen, den ich maximal 3 Jahre brauche!

Beitrag von betty-1980 20.10.10 - 14:36 Uhr

Also zuerst finde ich mal, dass man schon jedem selbst ueberlassen sollte, wieviel er fuer einen Kinderwagen ausgeben moechte!

Und nun zum eigentlichen Thema:
Ich finde den Emmaljunga auch schoener. Und bedenke den Wiederverkaufswert, falls Du ihn, wenn der kleine Wurm zu gross ist, nicht behalten willst. Den Emmaljunga wirst Du ganz sicher fuer einen Top-Preis wieder verkaufen.
Ich hab diesen Wagen neulich in der Stadt gesehen und fand ihn auch todschick! Entschieden haben wir uns aber fuer den Teutonia Cosmo, weil ich in der Stadt einen wendigeren Wagen brauche.

Beitrag von sharlely 20.10.10 - 18:17 Uhr

Find ich auch! Meistens braucht man die nicht mal drei Jahre. Wir haben unseren ein Jahr lang genutzt, dann war der Buggy einfach praktischer! ;-)

Beitrag von maeusl83 20.10.10 - 14:31 Uhr

naja .... schön ist was anderes ... ich glaube da bist du mit deinem besser dran auch weil der eher edel und nicht so kitschig ist ....

Beitrag von tanjawielandt 20.10.10 - 14:32 Uhr

Auch wenn es nicht mein Geschmack ist, denke ich das ihr mit Eurem Kiwa mehr Freude haben werdet.
Der Kinderwagen Deiner Freundin scheint nicht wirklich alltagstauglich zu sein.
Ich kann mir nicht vorstellen das man mit so einem Teil im Wald spazieren geht, geschweige denn im Schnee oder Matsch.

Beitrag von gingerbun 20.10.10 - 21:22 Uhr

"Der Kinderwagen Deiner Freundin scheint nicht wirklich alltagstauglich zu sein.
Ich kann mir nicht vorstellen das man mit so einem Teil im Wald spazieren geht, geschweige denn im Schnee oder Matsch." Ich denke darum gehts vordergründig auch gar nicht. Da sind andere Dinge wichtiger die ich persönlich nicht nachvollziehen kann. Das Baby hat damit am wenigsten zu tun. Leider.
Britta

Beitrag von 99102010 20.10.10 - 14:33 Uhr



Ich finde Deinen auch schöner...

Den anderen finde ich ziemlich kitschig.

Beitrag von julimond28 20.10.10 - 14:39 Uhr

Hallo,
ich finde du hast genau das mittelding zwischen deinem Geschmack (scheinbar, ich kenne dich ja nicht!!) und dem was man heutzutage in unseren städten als alltagstauglich bezeichnen kann!

Eben einen wunderschönen, ausgefallenen (die tollen Farben) Emmaljunga!!

Der Wagen deiner Freundin ist doch eher zum hinstellen und anschauen!
Aber ich denke sie wird nicht lange freude an ihm haben!
LG:-D

Beitrag von brynlie 20.10.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

auch wenn Du es nicht gerne lesen wirst: wichtig ist weniger, was Du oder irgendwer auf der Straße von der Optik des Kinderwagens hältst, sondern was Dein Kind davon hält. (Und auch Babys können schon ganz schön eigensinnig sein.)
Manche schlummern ja selig in den Dingern, manche auch nicht, weil sie viel lieber in innigem Mamakontakt sind. Beobachte mal junge Eltern: oft genug schiebt einer den leeren Kinderwagen, während der andere ein zufrieden guckendes Baby herumschleppt. Dann ist allen mit einer Tragehilfe besser gedient.

LG,
brynlie

Beitrag von chaoskitty 20.10.10 - 15:05 Uhr

Hey,

also ich steh ja auch so auf die Nostalgie Kinderwagen.
Aber ich finde, sie sind nur zum Ansehen schön.
Einfach nicht praktisch. Ich will mit einem Kinderwagen über Stock und Stein gehen.

LG chaoskitty

Beitrag von freyjasmami 20.10.10 - 17:50 Uhr

Und gerade das kann man mit diesen großen, festen Reifen der klassischen Modelle wunderbar!:-p

Beitrag von chaoskitty 20.10.10 - 19:55 Uhr

Ja, das mag sein. Aber ich möchte ungern mit so einem durch den Wald latschen mit meinem dreckigen Hund an der Seite ;-)

Beitrag von freyjasmami 20.10.10 - 21:45 Uhr

Och, die gibts ja auch in weniger schmutzempfindlichen Farben und auch günstiger...z.Bsp. Peg Perego. Hab meinen seit 08/08 in Gebrauch und ihn selber gebraucht ersteigert (ist von 2002, klassisch dunkelblau und zeitlos).
Ist super in Ordnung und würde noch weitere Kinder "überleben".

Und er lebt in friedlicher Co-Existenz mit Kindern, zwei Hunden und fährt jedes WE mehrfach durch hohes, oft auch nasses Gras, Matsch und im Winter auch durch hohen Schnee. Bis Mai sogar täglich, da war ich noch daheim.

Hund und Wald gelten also nicht als GGegenargument ;-)

Beitrag von steppy 20.10.10 - 15:08 Uhr

Also mal abgesehen davon das ich niiiiieeee soviel geld für einen Kinderwagen ausgeben würde / kann.

Finde ich den von deiner Freundin schon schick und ausgefallen, ist aber halt ein edles teil was evtl. nicht gerade alltagstauglich ist.

Aber du hast ja nun bereits einen, kannst ja nicht noch einen kaufen ;-)

lg

steppy 35ssw

Beitrag von katile 20.10.10 - 15:13 Uhr

hallo,

also ich steh ja auch total auf nostalgische sachen,aber der wagen ist schon ziemlich kitschig und dazu völlig unbrauchbar#kratz
wie willst du damit die bevorstehende jahreszeit "durchfahren"?
neee,also alltagstauglich sieht der nicht aus und das viele geld kannst du für was anderes ausgeben:-)
lg kati

Beitrag von ea73 20.10.10 - 15:31 Uhr

Uah, finde sowohl die Emmaljungas als auch die Inglesinas nicht besonders schön...

Sorry.

A.

Beitrag von natalia73 20.10.10 - 16:30 Uhr

Ich dachte schon, ich wäre die einzige :-)

Überhaupt nicht mein Fall!!

LG,
Natalia

Beitrag von bine3002 20.10.10 - 15:41 Uhr

Ich stehe total auf Klassiker, allerdings auf wirkliche Klassiker, sprich alte Wagen, die es bei ebay massenhaft gibt. Und dazu sind sie viel günstiger.

Sorry, aber Ihr habt beide einen Knall... soooooo viel Geld für einen Kinderwagen, aber vermutlich nicht mal ein Tragetuch, was viel wichtiger wäre (wir haben unseren Kinderwagen so gut wie nie benutzt).

Beitrag von annabells-baby 20.10.10 - 17:22 Uhr

Sorry, aber deine Art wie du schreibst ist nun wirklich nicht meine Schiene.

Wir haben auch ein Tragetuch, aber was hat das jetzt mit dem Kinderwagen meiner Freundin zu tun?

Na ja, wem gut tut sich so zu äußern ... schönen Tag noch.

Beitrag von dentatus77 20.10.10 - 21:25 Uhr

Sag ich doch! Nen totalen Knall! Könnts auch nicht besser ausdrücken!;-)

  • 1
  • 2