Bitte bitte helft mir weiter....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herzkind167 20.10.10 - 14:36 Uhr

Hallo bin heute NMT+1 oder NMT, habe heut morgen ein CB digital gemacht positiv 1-2 Woche. Dann war ich beim FA der war negativ der Test, dann habe ich mir gerade ein Frühtest von CB geholt positiv, wwas kann ich jetzt glauben? Die warterei macht mir echt zu schaffen. Bin total verwirrt.

LG

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 14:38 Uhr

Du kannst deinem Test glauben! Die Tests beim FA schlagen erst bei höheren Werten an. Hast du den Test zum FA mitgenommen? Hat der Blut abgenommen?

Gruß!

Beitrag von herzkind167 20.10.10 - 14:40 Uhr

Sie hat mir den gezeigt und gesagt ich soll mich nicht so sehr freuen :-( hat keinen Bluttest gemacht, muss in 4 Wochen wieder kommen wenn ich davor keine Blutung habe. Ich weiß echt nicht.

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 14:41 Uhr

Das ist ja deprimierend! Was ist das denn für eine? Herrje, du bist schwanger und du wirst keine Blutungen bekommen! #liebdrueck

Ich finde es langsam wirklich schrecklich zu erfahren und selbst zu erleben, was da für Ärzte durch die Gegend rennen.

Ja klar, kann immer was passieren! Aber jetzt bist du erst einmal schwanger und gut ist!#klee

Alles Gute!

Beitrag von herzkind167 20.10.10 - 14:42 Uhr

hoffe so sehr das es alles gut geht.

Beitrag von jwoj 20.10.10 - 14:44 Uhr

Warum denn nicht???? #schock
Es gibt doch jetzt gar keine Gründe zu zweifeln! Geh zu einem anderen Arzt wäre mein Rat an dich! Normalerweise würdest du Blut abgenommen bekommen!

Beitrag von feroza 20.10.10 - 14:39 Uhr

Die FA´s haben nur 25 bzw. 50er in den Praxen, um einen Abgang mit Mens den Frauen zu ersparen....

Wenn zwei Tests positiv waren, würde ICH dem glauben.

Mach in ein paar Tagen nochmal nen Test und dann einen Termin bei deinem FA.

Warum hat er Dir heute kein Blut abgenommen???
Da hätte er es sehen müssen...

Beitrag von herzkind167 20.10.10 - 14:40 Uhr

weiss ich auch nicht. :-( muss 4 wochen abwarten

Beitrag von feroza 20.10.10 - 14:44 Uhr

Hm, ich kann nur für mich sprechen, aber

ich würde wahrschenlich nochmal in ein paat Tagen testen,
wenn dann noch immer positiv,
würde ich nen Arztwechsel vornehmen.

SOOOO lange eine Hibbeltante zu vertrösten, geht GAR NICHT!

#aerger

Beitrag von emily86 20.10.10 - 14:40 Uhr

Die SST beim FA sind meist 50er!
Daher kannst du deinen 25ern ruhig glauben!

Ein leises herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von nika85 20.10.10 - 14:42 Uhr

Oh man, das ist hart...Wenn zwei Tests sagen, dass du schwanger bist, dann würde ich doch wohl sagen, dass das stimmt?!#kratz
Hat der FA dich auch untersucht?Aber wahrscheinlich hätte man ja außer vielleicht die Fruchthülle eh nichts sehen können...Ich würde auf jeden Fall noch mal nen Termin beim FA machen!!!
Alles Gute#klee

Beitrag von lucas2009 20.10.10 - 14:45 Uhr

#herzlichlichen Glückwunsch #huepf#klee#herzlich#fest#herzlich#klee#huepf

Also als damals einen Tag nach dem Pos. SST bei meiner FÄ war, haben die nen US gemacht und nur ne Fruchthöhle gesehen. Ich bekam so früh nichtmal nen Mutterpass. Trotzdem wurde mir die SS bestätigt. Meine FÄ hat gefragt, warum ich zweifle wenn zwei Tetsts pos. anzeigen.
Also glaub daran.
LG

Beitrag von perthro78 20.10.10 - 14:47 Uhr

Ich schätze Du kannst glauben, dass Du schwanger bist, die Frauenärzte haben ,,normale" SS-Tests, keine Frühtests, d.h. die zeigen erst ab einem höheren HCG Wert ein positives Ergebnis an.
Wenn alles gut geht wird spätestens nächste Woche auch ein Test beim Arzt ein positives Ergebnis anzeigen. Ich schick Dir mal ,,vorsichtige" Glückwünsche und drück Dir gaanz fest die Daumen !!!
glg
Belle

Beitrag von herzkind167 20.10.10 - 14:48 Uhr

Danke!!!!

Beitrag von sweedaaa 20.10.10 - 14:49 Uhr

Ich kann dir nur sagen, dass du den Tests, die du gemacht hast, ruhig Glauben schenken kannst!

Würde dir aber raten, den FA zu wechseln. So eine schwachsinnige Aussage #augen und dann auch noch kein Blut abgenehmen! Geht mal gar nicht #contra

Hab meinen Termin zwar auch erst am 9.11. aber da kann man wenigstens schon was sehen und ich krieg Blut abgenommen und sowas alles ;-)

Beitrag von javi78 20.10.10 - 15:28 Uhr

Das kann ich nur unterschreiben. Der Arzt hätte dir Blut abnehmen müssen für den HCG.

Ich würde dir raten, bei einem anderen Azt einen ganz schnellen Termin zu machen und eine Blutentnahme machen zu lassen.

2 positive Test klingt aber wirklich wirklich gut!!!