Wickeltisch Heizstrahler... Ja oder Nein??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sabrina289 20.10.10 - 15:15 Uhr

Hallöchen,

wir haben zwar erst Mitte Februar Termin, aber so langsam macht man sich ja über das ein oder andere so Gedanken.
Wiem acht ihr das, habt ih einen Wickeltischheizstrahler? Braucht man diesen unbedingt?

LG

Sabrina

Beitrag von simonesven 20.10.10 - 15:26 Uhr

Wir haben uns einen geholt.Habe in 6 Wochen Termin.Klar werden wir auch heizen,aber wenn sie so verfroren ist wie ich,dann ist der dringend nötig.
Nach dem Baden kühlt man ja durch die Verdunstungskälte durch die noch feuchte Haut,noch schneller aus und Babys mögen es einfach warm und kuschelig.
Noch ein Grund,man braucht gerade beim ersten Kind,zum anziehen sicher noch etwas länger und kommt so nicht in Stress.
Denke die paar €uronen sind gut investiert.

Beitrag von fialein84 20.10.10 - 15:51 Uhr

Meine Hebamme hat ihn uns auch empfohlen, weil wir eben auch im Kinderzimmer wickeln müssen!:-)

Lg Fia 20.SSW#verliebt

Beitrag von hippogreif 20.10.10 - 15:42 Uhr

Ob "man" einen Heizstrahler braucht, ist doch eigentlich uninteressant. Wichtig wäre, dass ihr herausfindet ob IHR einen braucht und das ist von eurer Wohnsituation abhängig.
Wir brauchten einen, weil wir keine Möglichkeit haben, im Bad zu wickeln und dieses im Kinderzimmer machen, welches nicht gerade mollig warm geheizt ist, sondern eher die optimale Schlaftemperatur von 17-18 Grad hat. Und das ist definitiv zu kalt für ein Neugeborenes, wenn es nackig ist, weil es gewickelt oder gewaschen wird!

Beitrag von wuestenblume86 20.10.10 - 15:45 Uhr

Also wir werden einen holen ;-) klar heizen wir in der Wohnung aber alleine schon, dass ich immer total kalte Hände habe die ich da kurz wärmen kann, ist toll. Im Bad haben wir für uns ja auch schon lange einen Heizstrahler :-)

Beitrag von jeanettestephan 20.10.10 - 15:51 Uhr

Hallo,

ich habe mir keinen Heizstrahler geholt. Unser Zimmer ist relativ niedrig und da brauchen wir keinen. Auch anders hätte ich mir keinen geholt. Ich finde früher gab es das auch nicht und die sind auch alle groß geworden. Wenn das Baby gut eingewickelt ist und schnell angezogen wird ist der überflüssig.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (29. SSW)#blume

Beitrag von hippogreif 20.10.10 - 22:04 Uhr

Früher gabs auch keine Autokindersitze, Babyphone und Wegwerfwindeln. Und Großgeworden sind die Kinder trotzdem...
Holst Du Dir die o.g. Sachen dann deswegen auch nicht?

Beitrag von la1973 20.10.10 - 15:59 Uhr

Lucy kam letztes Jahr im September zur Welt und wir hatten einen Heiztstrahler im Kinderzimmer überm Wickeltisch.
Klar, kann man ein Kind auch nach dem Baden abrubbeln und gleich anziehen.
Wir haben aber unterm Heizstrahler massiert, sie strampeln lassen, etc. und da ist es schon praktisch.

Jetzt für den kommenden Winter werden wir ihn wieder montieren.

Beitrag von geralundelias 20.10.10 - 16:00 Uhr

Also WIR brauchten nie einen, WIR brauchten aber auch nie einen Wickeltisch ;-)

Ob IHR einen braucht, könnt ihr nur selbst herausfinden.

Beitrag von familie2010 20.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo Sabrina..

die gleiche Frage habe ich auch schon einmal gepostet - die Meinungen waren unterschiedlich. Entschieden habe ich mich für einen Heizstrahler und genieße die Zeit mit der Kleinen (jetzt 8 Tage) beim wickeln sehr.

Im Krankenhaus, wo es keine Heizstrahler ga hat sie immer ganz viel geschrieen. Jetzt im molligwarmen genießt sie die Extrakuscheleinheit auf nackter Haut denke ich genauso wie wir.

Also - definitiv pro Heizstrahler!

Liebe Grüße
Caro mit Ella schlafend neben sich #verliebt

Beitrag von lene76 20.10.10 - 18:09 Uhr

wir hatten keinen heizstrahler (tochter auch ein februar-baby) und ich denke auch nicht, dass wir da was verpasst haben...

Beitrag von jazzmin84 20.10.10 - 18:33 Uhr

hihi
solang du nicht im warmen badezimmer wickelst würde ich eindeutig sagen ja! Mein Kleiner ist im April geboren und liebt es unter seinem Heizstrahler zu liegen... Und sie kosten ja auch nicht die Welt (gibts schon ab 20 €)...

LG jazzmin

Beitrag von hei28 20.10.10 - 19:36 Uhr



wir haben einen Heizstrahler.
Unserem kleinen war es schon im KH anzumerken,daß er sich unter dem Strahler richtig wohl fühlte.
Nach dem baden gab es noch schöne Massage und ich glaube so mollig warm bekommen wir das Zimmer nicht.

Beitrag von haseundmaus 20.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo!

Also wir hatten keinen, ich find sowas auch nicht notwendig. Wir haben die Wickelkommode direkt an der Heizung stehen und das reicht völlig aus.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 1 Monat alt #sonne

Beitrag von woelkchen1 20.10.10 - 21:35 Uhr

Das kommt auf euch an!

Wir hatten bei Scarlett keinen, und bei diesem Kind wird es definitiv einen geben!
Denn wir schlafen mit offenem Fenster, jetzt friert auch Scarlett wahnsinnig, wenn ich sie morgens ausziehe. Klar, mit ihr kann ich auch in ein anderes Zimmer, aber das Baby möchte ich schon auf dem wickeltisch haben!

Auch bei Scarlett war es umständlich damals- wir haben ihr Zimmer nur hoch geheizt, damit sie bei den paar Minuten wickeln nicht friert. Rausgeschmissenes Geld!

Aber wir haben eine kühle Wohnung, wenn wir es überall mollig warm haben wollten, könnten wir jedes Jahr einen Kredit wegen Heizungskosten aufnehmen.
Ich kenne wohnungen, die sind immer sehr warm...

Beitrag von ak82 21.10.10 - 00:04 Uhr

Wir hatten uns auch einen geholt, haben ihn aber im Endeffekt nie gebraucht! Ich wickel im Badezimmer und habe dort immer einen kleinen Heizlüfter stehen. Wärmt schnell auf und wird nur bei Bedarf eingesetzt, ich hab den Wickelplatz inkl Heizstrahler im KiZi nie gebraucht. Das KiZi muss so auch nicht "unnötig" geheizt werden. Meine tochter (14 Mon.) spielt sowieso nie drin - spielt immer in meiner Nähe (Wohnzimmer oder Küche) ..

Würde ich heute nochmal für ein Kind neu einrichten, würde ich den Heizstrahler & Wickelkommode im KiZi gleich weglassen - vorausgesetzt man hat eine Badewanne. die Bade-Wickel-Kombi war die beste Anschaffung von allen. Vor allem bin ich auch direkt am Waschbecken, wenn ich es brauche ;-)

lg
ak82