Ich bin so wütend auf meine Mutter SILOPO

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 15:26 Uhr

Es gibt so Tage die will man einfach nur streichen.

Ich weiß das meine Mutte oft kein sehr sensibler Mensch ist aber das gerade...

sie will mich schon seit Wochen besuchen und ich habe mal abgewartet was passiert, da sie sich ja angekündigt hat.

Na ja in der Zeit der DR kam nix, wärend der stimu Zeit auch nix also wußte sie auch nix davon was bei uns derzeit los ist.

Jetzt hat sie gerade angerufen und hat mir fett erzählt wie toll ihre Enkel sind und dann kommt warum ich eigentlich zuhause bin. Ich erjläre ihr das ich krank bin. Keine Nachfrage.
Irgenwann später erzähle ich ihr dann das ich gestern meine Punktion hatte und das es mit den 2 EZ nicht gut aus sehen würde. Na ja sie meckert rum da sie das ganze ja bezahlen wollte / was wir nicht wollten. Im nächsten Moment erkärt sie mir das ja auch die Schwägerin von meinem Bruder das nächste Kind bekommt.

Ich konnte nur noch schlucken und ihr erklären das solche Nachrichten wohl eher derzeit für mich sehr schwierig sind und die Stimme zitterte nur noch. Sie hat daraufhin nur noch das Gespräch beendet und da ich sie kenne weiß ich das sie nun beleidigt ist.

Ich heule jetzt nur noch. Warum tut sie sowas.
#heulstaubfinger

Beitrag von kiwu28 20.10.10 - 15:35 Uhr

Hi,

kann dich sehr gut verstehen...

meine Schwägerin hat mitgehibbelt....um dann beim negativ auch nur dumme Sprüche rausgehauen...das Übliche:

na dann solls halt nicht sein...
naja schon teuer....
vielleicht klappt es ja natürlich....

und das schärfste war:
naja ich will ja auch noch ein drittes aber Hannes nicht (ihr mann), da muss ich ja auch verzichten...

und vor allem:
in einer ehe muss man eben Abstriche machen, es ist für meinen Bruder schon schlimm genug das er der Verursacher ist und du machst es nur schlimmer das du noch nen Versuch willst

usw...
denke es versteht sowieso keiner der das nicht selber durchmacht...
ich für meinen Teil rede nicht mal mehr mit meiner Freundin drüber, weil mich dieses Unverständnis verletzt, drum hip hip hurra das es dieses Forum gibt...ich wäre sonst vielleicht noch verrückter als ich eh schon bin ;-)

lg und nicht ärgern

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 15:45 Uhr

Damit hast du auch tatal recht. Ich habe auch kurz überlegt, ob und was ich ihr erzähle.

Na jetzt habe ich wohl mal wieder ins Klo gegriffen. Ich werde ihr nichts mehr sagen (Vielleich bekommt sie ne Karte zur Geburt #hicks)

Ich habe auf so einen Mist keine Lust mehr und weiß jetzt noch mehr die Menschen um mich herrum zu schätzen so lieb zu mir sind.

Vielen Dank für deine Anwort, das Forum hilf meist viel besser als die Menschen um einen herum.
#blumeStaubfinger

Beitrag von via165 20.10.10 - 15:56 Uhr

Oh Mann,

diese Art Wir

Beitrag von via165 20.10.10 - 16:01 Uhr

Sorry, irgendwas ist eben schief gegangen.

Wollte eigentlich nur sagen, dass mir solch uncharmante Kommentare mehr als bekannt vorkommen ( allerdings z.T. von Kollegen).

Lass dich dadurch blos nicht unterkriegen! Schließlich ist es EURE Entscheidung ob, wann und wie oft ihr es versucht.

Wir sagen niemandem mehr irgendwas. Soviel steht fest!

#liebdrueck Via

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 16:15 Uhr

Hallo Via,

bei mir auf der Arbeit ist das Thema auf und meine 3 Kolleginnen gehen damit sehr unterschiedlich um aber eigentlich sind sie meistens sehr verständnisvoll.

Für den Versuch wurde ich mit ganz lieben Sachen beschenkt...also so ganz anders als meine Mutter

#liebdrueckstaubfinger

Beitrag von nigna 20.10.10 - 15:43 Uhr

Ich drück dich mal unbekannterweise #liebdrueck!

Ich weiß nicht, warum Mütter so sind. #gruebel Aber ich schließ mich an. Meine Mutter ist auch so unsensibel, wenn es um das Thema geht...

Ich sollte doch auch erst noch was Anderes in meinem Leben machen oder vielleicht ist einfach noch kein Baby bereit für mich oder es ist so bestimmt, dass ich kein Baby bekommen soll.

Und sowas von einer Frau, die 10 Mal ss war und 5 gesunde Kinder zur Welt gebracht hat. #augen:-[ Da kann man oft genug sagen, dass sie das Gefühl vom unerfüllten KiWu einfach nicht versteht. Es kommen trotzdem immer Kommentare, bei denen man überlegt, ob das wirklich die eigene Mutter grad sagt. #schwitz

Also:

#liebdrueck Du bist nicht allein!

#blume LG nigna

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 16:00 Uhr

Mein Bruder hat als Kind immer behauptet, dass ich im KK verwechselt wurde....

heute denke ich daran zurück und muß leider akzeptieren das das nicht stimmt, da meine Mutter alleine auf der Station war.

Es schockt immer wieder wie unpassend ihre Aussagen sind und ich werde jetzt erstmal wieder auf abstand gehen und ihr nicht erzähen wie es weiter geht.

Danke für die lieben Worte

Beitrag von via165 20.10.10 - 15:45 Uhr

Ach jeh Staubfingerchen;)

Lass dich mal#liebdrueck

Ich denke, dass deine Mutter es nicht böse gemeint hat. Vielleicht wollte sie dir auch nur ( auf etwas ungeschickte Weise) Mut machen und dir vermitteln, dass sie an die beiden transferrierten EZ glaubt.

Sei gnädig mit ihr. Menschen die niemals mit einer solchen Situation konfrontiert wurden können sich nicht in deine Lage versetzen.

Man liest das ja selbst in den Info-Bögen zur IVF oder ICSI "...sie können in jedem Fall weiter arbeiten gehen, denn sie sind schließlich nicht krank, sondern "nur" hoffentlich bald schwanger..."

Ich sende dir 100000#klee und drücke dir ganz fest die Daumen, dass du deiner momentanen Einstellung zum Trotz, bald von ganzem Herzen jubeln kannst weil du doch schwanger bist.

Liebe Grüße
Via mit #stern#stern#stern#stern im Herzen

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 16:07 Uhr

Hallo Via,

ich hatte gestern die Pu und heute noch schmerzen. Morgen ist TF und deshalb bin ich "krank".

Es ist ganz lieb das du mir Mut machen möchtest doch soweit konnte ich ihr es garnicht erzählen bzw . sie wollte garnicht wissen ob wir EZ gewonnen haben. Traurig aber war nach meiner Aussage das es nicht wie erwartet gelaufen ist, sagte sie nur OHHH und dann "ach übrigens Eva ist wieder schwanger"

Ich hoffe natürlich das es klappt und unsere Kleinen es sich nett machen, schließlich war ich schon zwei mal schwanger, da brauchten wir nur keine Hilfe.

LG
Staubfinger #stern#stern

Beitrag von via165 22.10.10 - 14:31 Uhr

Also ich muss schon sagen, das hat wirklich einen Hauch von Unsensibilität.

Fühl´dich von mir gedrückt#liebdrueck

Ist beim Transfer alles gut gegangen?

Denke an dich und drücke Dir/Euch natürlich ganz fest die Daumen!

Via

Beitrag von jaroslava 20.10.10 - 15:50 Uhr

Süsse lase dich #liebdrueck
Mensch wie herzenlos ist sie denn ?
Das kann nicht sein !
Aber meine mama weist auch dass wir ICSI kandidaten sind. die erste 2 ICSI habe ich es Ihr gesagt, aber sie hat mich so sehr nervös gemacht und hat bereits nach dem TF Baby geschenke uns gekauft.........oh ne das geht aber gar nicht.
Sie sollte e sniemanden weiter sagen und was macht meine mutti? Alle wissen es nun:-[
Naja jetzt weist sie überhaupt nichts, Sie fragt auch nicht einmal nach ..da frage ich mich, hallo ?
Ich bin jetzt glücklich dass ich es diesmal nur für mich und meinem mann gehalten habe, es sit einfacher und entspanter...............und diese ICSI läuft mehr als gut.
Die anderen ICSI waren echt sehr schlecht.
Ah ja und der gröste hammer, ich habe mit stimulation begonen am geburtstag meiner Mutti und sie weist e snicht einmal ;-)

In unsere familie sind auch welche SS geworden........selbst mein exMann erwartet mit seine Partnerin Baby............es tut weh ja aber ich weist das auch wir bald es sagen können dass wir auch SS sind und das vielleicht mit Zwillies!!!!!!!!

Also Kopf hoch Süsse, denke an Dich und deinen mann und Euren zukunftigen baby ok und lasse alle dumm reden und ss werden ;-)

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo Jaroslova,

ganz lieben Dank. Ich merke das gerade jetzt das Forum mir sehr viel Halt gibt, da ich hier immer wieder Mädels finde die ähnliche Erfahrungen machen oder gemacht haben.

Ich hoffe mal es klappt bei uns allen.

Ich bin gerade bei dir gespannt was dein Arzt morgen sagt. Ich werde bei meinem morgen auch mal nach fragen, da ich starke Magen schmerzen habe und diese eher zunehmen.

Lieben Gruß
Satubfinger

Beitrag von jaroslava 20.10.10 - 16:18 Uhr

Ja das stimmt dass wir hier einen halt bekommen!!!
Auch ich bekamm wärend meine stimu und PUund TF einen tollen Halt von Euch allen und das hilf sehr.
Und wir alle werden usn bald in einen SS Raum befinden und dort einen halt geben ;-)

Beitrag von ivenhoe 20.10.10 - 15:59 Uhr

Liebe Staubfinger

Ich begreife auch nicht, was so blöde Kommentare ausgerechnet von den eigenen Müttern sollen. Leider kenne ich das auch.

Ich verstehe es nicht. Es ist sehr verletzend. Man muss schon genug ertragen, da braucht es das nicht auch noch. Ich bin soweit, dass ich nichts mehr von mir aus erzähle. Von sich aus fragt sie sowieso nie.

Als mir letzthin rausgerutsch ist, dass ich einen Termin in der Kiwu habe, war ihr Kommentar: "Ach, ihr geht immer noch dahin!". Ich habe gesagt, ja, wir haben weitere Behandlungen. Was macht sie? Schnell Themenwechsel und von was anderem Sprechen.

Wie gesagt ich verstehe es auch nicht. Aber es kostet unglaublich Energie.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe, dass du verständnisvolle Menschen hast, die deine Situation verstehen können und mitfiebern anstatt zusätzlich zu stressen!

Alles Liebe
LG
ivenhoe

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 16:21 Uhr

Ich denke auch das ich in der Zukunft mir das nicht nochmal antue aber es ist ja auch meien Mutter.....


Egal ich freu mich jetzt erstmal auf Morgen....und hoffe das es klappt #verliebt

Lieben Grruß
#liebdrueck

Beitrag von ivenhoe 20.10.10 - 16:30 Uhr

Im Moment ist nur wichtig, dass morgen der TF gut klappt und dass du ein positives Ergebnis erhälst.

Auf die Mädels im Forum kannst du dich verlassen. Unsere Daumen sind gedrückt! #pro#pro#pro

liebe Grüsse
#liebdrueck

Beitrag von jaroslava 20.10.10 - 16:28 Uhr

Ich glaube dass es ein art eiversucht ist von unsere eigener Mutter Mädels. Sie sind raus aus KIWU und langsam glaube ich dass es ein art Einversucht erweckt !
Bei uns ist e sja auch so !
Also am besten nichts sagen grins.

Beitrag von vompechverfolgt 20.10.10 - 18:46 Uhr

Wir bekommen immer zu hören, dass man auch ohne Kinder glücklich werden kann...

#liebdrueck

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 21:54 Uhr

ja kann man wenn man das als Eltern sagt...

#liebdrueck