Blöde Frage glaub ich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kessy_77 20.10.10 - 15:31 Uhr

Hallo,

wollte euch mal fragen klingt jetzt betsimmt blöd also bin im 1.ÜZ und bin heute im 30 ZT so hab schon paar Tage lang ab und an schmerzen in der Brust geht aber schon ne Woche, dann ab und an Unterleibziehen mal rechts und mal links, seit heute juckt auch eine Brust ab und an wann ich meine mens bekomm weiß ich auch nicht wirklich hatte ja durch Pille immer einen 24 Tage Zeitraum so und nun hab ich ich seit Samstag ab und an PMS aber noch nix in Sicht heute hatte ich das erste mal bissl gelblichen Schleim aber war nicht viel
Nun meine Frage soll ich vlt am Ende der Woche mal einen SS Test machen oder nicht was denkt Ihr?

Vielen Dank fürs lesen, sorry das so viel ist

Beitrag von fuxx 20.10.10 - 15:35 Uhr

Hi,

theoretisch kann man ja auch gleich im ersten ÜZ ss werden.
Ich würde dann einfach testen, aber sei nicht enttäuscht, wenn es nichts wird. Dein Körper braucht einige Zeit sich einzupendeln.

#klee

Beitrag von luje 20.10.10 - 15:36 Uhr

Also hast Du letzten Monat die Pille abgesetzt??

Gib Deinem Körper Zeit, sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen!!

Ich habe hier von Frauen gelesen, die nach der Pille einen Zyklus von 60 - 70 Tagen hatten.

Dein Zyklus muss ja erst wieder von alleine funktionieren, ohne Steuerung durch die Pille.

Mein erster Zyklus nach Pille war 34 Tage!

Beitrag von petrasilie12 20.10.10 - 15:41 Uhr

Hi du,

am Wochenende zu testen ist sicher eine gute Idee. Ich beneide dich, dass du es bis dahin aushältst! :-)

LG

Beitrag von karpatenpferd 20.10.10 - 15:42 Uhr

Hallöchen,

ich hatte nach dem Absetzen der Pille so ziemlich die gleichen Symptome über 2 Wochen und habe 2x negativ getestet. Letzlich dauerte der erste Zyklus ohne Pille 36 Tage.
Gelblichen Schleim hatte ich so zwei, drei Tage bevor dann die Mens kam.

Ich würde einfach testen, am besten mit Morgenurin. Vielleicht hats ja tatsächlich schon geschnackelt :-)

Ich bin jetzt im 2ten ÜZ und messe nun Temperatur und benutze Ovus, mal schaun was passiert.

LG
Karpatenpferd

Beitrag von kessy_77 20.10.10 - 15:57 Uhr

man ihr seid ja schnell :-)
ja denke auch das sich das alles erst mal einpendeln muss also 1 ZT war am 21.9. hab am 18.9. die letzte Pille genommen

also denke mal ich bin auch nicht eine von der sorte die sofort ss wird hatte bei den anderen beiden auch etwas länger gedauert bei der großen über ein jahr und bei der kleinen auch nen halbes

ja das mit der ruhe muss sein man darf sich da nicht so rein steigern das bringt gar nix,sonst ist man zu schnell enttäuscht denke wird schon bald im anmarsch sein alles hier

trotzdem danke für eure schnellen antworten

alles #klee noch für euch

Beitrag von kessy_77 22.10.10 - 15:46 Uhr

so das warten hat ein ende :-)

hab heute endlich das lang ersehnte bekommen hatte ja schon gedacht aber man soll halt doch nicht immer so schnell denken aber ist auch besser so im ersten zyklus nach der Pille find ich schon besser das erst mal alles richtig raus geht

also meine lieben auf geht es in den 2. ÜZ

#klee und ein schönes we euch allen

lg kessy