Oh nein, Leonie will unterwegs wieder Windeln

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 2mama 20.10.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kaum sind wir aus dem Urlaub zurück, muss ich mich mal an euch wenden, weil ich glaube, dass wir Mist gemacht haben#schwitz.
Und zwar geht es darum, dass Leo auf der Hinfahrt in den Urlaub Pipi musste und wir dann den nächsten Parkplatz runter sind von der Autobahn, da gab es aber nur diese ekeligen Edelstahltoiletten#putz#zitter, allein die Dinger waren ihr schon nicht ganz geheuer#zitter, wollte sie dann drüber halten zum pullern, aber irgendwie konnte oder wollte sie dann kein Pipi machen#schwitz. Da es geschüttet hat ohne ende#wolke, wollte ich sie auch nicht draußen abhalten und hab ihr ne Windel umgemacht, weil eine weiterfahrt mir voller Blase hätte wohl wenig sinn gemacht#kratz. Beim nächsten Mal als sie musste, hat sie dann erst Bescheid gesagt, als sie schon Pipi gemacht hatte#putz#aerger.
In der Ferienwohnung klappte es dann ohne Probleme, am Strand dann wieder Theater, wollte dort nicht auf Toilette, mit den Worten:ich muss nicht so doll-sie hat dann auch wirklich ewig lange eingehalten und als es dann in die Hose ging, war sie wirklich klatschnass#schmoll.
Und seitdem besteht sie auf eine Windel, wenn wir das Haus verlassen. Sonst macht sie Theater ohne Ende#schwitz.

Ich weiß echt nicht, wie wir es machen sollen, ich bereue es ohne Ende, dass ich sie da habe in eine Windel pullern lassen, aber in dem Moment war es das einzige, was mir einfiel#schwitz. Und da wir im urlaub natürlich auch nicht so viel Wechselwäsche dabei hatten, da wir auch nur 5 tage weg waren und es ja eigentlich gut geklappt hat bei ihr, hat sie zumindest zum strand und für längere Ausflüge eine Windel bekommen (ja, ich könnte mir selber in den Ar... beißen, wenn ich denn dran käme#aerger)

Hab jetzt heute auf dem Rückweg schon versucht, ihr die Angst zu nehmen, indem ich sie mitgenommen habe auf toilette, aber da war ihre Windel schon nass.

Meint ihr, dass gibt sich von alleine wieder? Hab angst, dass ich mit druck jetzt noch mehr kaputt mache#schmoll.

lg kathrin mit leonie

Beitrag von agostea 20.10.10 - 16:08 Uhr

Wenn sie eigentlich ja trocken ist, dann würde ich auf Windeln gänzlich verzichten. Alles andere ist Rückschrittlich.

Vielleicht in kleinen Schritten wieder beginnen. Z.B. einkaufen gehen ohne Windeln und dann loben.....und das dann ausdehnen.

Gruss
agostea

Beitrag von silli26 21.10.10 - 09:04 Uhr

mein Sohn war auch schon trocken und wollte dann plötzlich nachts wieder eine Windel, ich hab ihm dann auch wieder eine umgemacht, das ging ca. ein zwei Wochen und dann war das wieder erledigt und es klappt wieder ohne Probleme ohne Windel. Wie alt ist deine Tochter denn? Versuche so wenig wie möglich ohne Windel aber wenn die Kleine unbedingt eine möchte gib sie ihr halt, die Phase ist auch bald wieder vorbei!