das neuste von mir

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 20.10.10 - 15:36 Uhr

ich war heute mal wieder bei meinem wöchentlichen fa termin.

gestern hatte ich den ganzen tag über wehen.

dachte ok heut wird man das vielleicht am mumu oder am gmh sehen,selbst als ich am ctg hing waren 2 wehen drauf.

ABER jetzt wo der kleine kommen dürfte (ich liege ja seit der 22ssw wegen gmh verkürzung)tut sich da nix!!ich laufe wieder rum mach alles möglich wieder,aber der gmh bleibt stabil.

der fa meinte dann ach womöglich kommen sie noch über den et und man muss einleiten!!!!!!#schock

da liegt man monate lang aus angst vor einer frühgeburt und dann kommts so!!aber gut,wäre ich nicht gelegen dann hätte ich sicherlich ein früchen bekommen das war schon gut so.

trotzdem hoffe ich das er doch von alleine kommt hätte auch nix dagegen wenn das vor dem et wäre


lg mellj 35+5

Beitrag von electronical 20.10.10 - 15:38 Uhr

Du bist doch erst in der 36.ssw #kratz
Warum willst du das dein Baby jetzt auf Teufel komm raus, kommt???
Versteh ih nich sorry....
Gib deinem Baby die Zeit..... Du hast noch ein bisschen vor dir.

LG E., 38.ssw

Beitrag von mellj 20.10.10 - 15:45 Uhr

oh gott nein ich will nicht das er jetzt kommt!!und danach schauts auch nicht aus!!aber der gedanke das ich über et komme macht mich irre!!!

ich hab so gekämpft die ganze ss über!dieses lange liegen etc

ich hab im moment einfach keine kraft mehr!!

und frag mich ob die ärzte da nicht immer übertrieben vorsichtig sind,mein fa meinte heute ab nächster woche lass ich sie wieder laufen!!!das finde ich halt super übertrieben.

denn wie man sieht passiert nix ich laufe ja schon seit ner woche

lg mellj

Beitrag von electronical 20.10.10 - 15:55 Uhr

Achso ok, dann hab ich dich falsch verstanden.
Ich hatte auch einen verkürzten GmH und ich denke die Ärzte sind wirklich sehr vorsichtig....Denn mittlerweile ist alles fest und zu :-)

Naja mal schauen....Bei mir wird eh eingeleitet, ich weiß wann es ein Ende hat....

Alles Gute #klee

Beitrag von maylu28 20.10.10 - 15:41 Uhr

Ach, ich hab das meinem FA eh nicht so ganz abgenommen.

Lieg jetzt auch schon seit fast 2 Wochen und muss mich schonen, da vorzeitige Wehen und GMH auf 2cm verkürzt..

Aber ich glaube eigentlich nicht dass er so früh kommt, zum Schluss werde ich bestimmt wieder draußen rumlaufen wie eine blöde nur um das ganze voranzutreiben.

War bei meinem 1. Sohn auch so, der war 4 Wochen vorher auch schon startklar, aber er kam dann doch erst 3 Tage vor ET.

Ich bin da noch voll relaxt.

LG Maylu (35. SSW)