Erkennung der Schwangerschaft !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aiylana 20.10.10 - 15:53 Uhr

Huhu ihr lieben :)

Ich hatte die Diskussion "Die Geburt ???" gestartet und erstmal vielen lieben Dank für die Antworten.

Was ich aber eigentlich ich sagen wollte ist folgendes : Ich hatte in meiner forigen Duskussion erwähnt, dass ich erst in der dritten SSW bin und einige sagten dann, dass man das dann noch gar nicht wissen kann.

Mir kam es auch komisch vor als mein FA mir sagte das ich erst in der 3. SSW bin, aber er erklärte mir auch, dass man es sogar schon einen Tag später feststellen kann !!!
Jaaaaa es hört sich komisch an, ist aber so :-)

Beitrag von wuestenblume86 20.10.10 - 15:56 Uhr

HÄH #kratz in der dritten Woche ist erst dein Eisprung und die anschließende BEfruchtung...da sieht man nicht mehr und nicht weniger als bei einer nicht schwangeren Frau ;-) eine aufgebaute Schleimheut.
Und auch erst im Verlauf der 4. Woche steigt dein hCg-Wert im Körper über die Maße eines natürlichen Zyklusses mit Menstruationsblutung.

Meinst du vll. in der 3. ssw nach der Befruchtung!? #schwitz

Beitrag von babys0609 20.10.10 - 15:58 Uhr

Dann solltest du schleunigst den FA wechseln!
Im Blut ist Frühstens an ES+7 mit einem leichten HCG anstieg eine SS Feststellbar!
Im US erst ab NMT und richtig bestätigt erst zwischen der 5-8 SSW wennd as Herzchen schlägt!

Wenn du 3 SSW bist schlägt kein HCG Test an es sei denn du bist 3 Wochen nach ES dann bist du in der 5ten SSW und nicht ind er dritten!

Lg Maria

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 15:58 Uhr

#kratz
Da biste ja noch nicht mal überfällig. #gruebel

Hab erst Ende 7.Woche getestet, bestätigt wurde
die SS in der 9.Woche vom FA.

LG

Beitrag von ichhabefertig 20.10.10 - 16:00 Uhr

Nicht antworten. Kann nur ein Fake sein.;-)

Beitrag von aiylana 20.10.10 - 16:04 Uhr

Das verstehe ich nicht ...

Ich habe 2 Tests gemacht und die waren Positiv
Der Arzt hat mir Blutabgenommen und da war dann alles klar, aber ermeinteich wäre in der 3-4. SSW.

Nun bin ich komplett verwirrt #kratz

Beitrag von wuestenblume86 20.10.10 - 16:07 Uhr

Wenn Kinder Kinder kriegen #schein#rofl

Beitrag von sharlely 20.10.10 - 18:11 Uhr

Bei meinem ersten Kind war ich auch total verwirrt, was die SSW angeht.

Die Schwangerschaft beginnt rechnerisch mit dem Tag deiner letzten Periode und dauert 40 vollendete Wochen. Sprich anfang der 41.SSW wäre dann dein ET. Wenn du einen Zyklus von 28 Tagen hast, wäre dein Eisprung dann ca. 14 Tage später, d.h. rechnerisch gesehen wärst du da schon in der 2. SSW . Wenn deine Periode dann ausbleibt und der Schwangerschaftstest positiv anzeigt, hat sich das Ei bereits eingenistet und dein Körper produziert HCG. Dann bist du in der 4 SSW.
Man rechnet deswegen vom ersten Tag der letzten Periode, weil man oftmals gar nicht weiß wann genau der war. Kann sich ja auch mal verschieben. Irgendwer hat halt mal rausgefunden, das es besser ist vom ersten Tag der letzten Periode von 40 Wochen auszugehen, als vom Eisprung an gerechnet 38 Wochen. Obwohl man tehoretisch gesehen die ersten zwei Wochen noch gar nicht schwanger ist. Genauer gesagt, fängt nistet sich das Ei irgendwann bei Eisprung +7 ein. Das wären dann drei Wochen. Erst dann produziert der Körper HCG, aber in so geringen Mengen, das ein Schwangerschaftstest niemals anschlagen würde.;-)
Wirklich sicher und fett positiv sind die Tests meistens erst nach ausbleiben der Perioe!

LG S.

Beitrag von 77elch 20.10.10 - 16:04 Uhr

Dann rechnet diein FA sicher nivht von der letzten Mens, sondern vom ES! Das hieße, du wärst in der 5./6.SSW (laut allen SS-Übersichten) ;-)

Beitrag von becca78 20.10.10 - 16:06 Uhr

#aha
Mädels ich glaub, ich weiß wie das zustande kommt.

Es gibt FÄ, die sprechen von den tatsächlichen "schwangeren" Wochen - also das Alter des Embryos. So wären noch 2 Wochen drauf zu rechnen.

Ansonsten hätte auch kein Schwangerschaftstest so früh angeschlagen (steht weiter unten, dass getestet wurde).

Beitrag von ichhabefertig 20.10.10 - 16:12 Uhr

nein, schau mal hier was Sie schreibt.

<<aber er erklärte mir auch, dass man es sogar schon einen Tag später feststellen kann !!!
<<

Zu 99,99 prozent ist hier 1 Tag nach Eisprung gemeint. Kommt nie und nimmer hin.
Wahrscheinlich sitzt da irgend so ein Teenny vorm Bildschirm und hat Langeweile und lacht sich kaputt, weil alle drauf anspringen.

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 16:14 Uhr

Ich glaube eher, sie ist (noch) nicht schwanger, oder
hofft es zu sein und macht sich JETZT SCHON soviele
Gedanken über die Geburt #nanana

Beitrag von lotosblume 20.10.10 - 16:16 Uhr

Kann es sein, dass dein FA meint 3 Wochen nach NMT - also wärst du eigentlich 7 SSW???

3 SSW gibt es nicht - da nistet es sich gerade mal ein...und dann heißt das ja noch lange nix #kratz

Beitrag von franzi1884 20.10.10 - 16:16 Uhr

Hi,

ich schätze, dass dein Arzt dann genauso rechnet, wie meiner, d.h. er rechnet erst ab Eisprung. Wenn du also deine Tage kriegen sollst, fängt die 3. Woche an. Da müsstest du jetzt etwa sein, richtig?

So haben sie bei mir auch gerechnet und es hat wohl den Vorteil, dass sie nicht so oft nach hinten korrigieren müssen.

Es gibt immer solche und solche Ärzte...

Wünsch dir noch viel Glück...