Ägyptenurlaub-wie mache ich das mit den Milchflaschen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von crazy503 20.10.10 - 16:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also wir fliegen in drei Wochen für eine Woche nach Ägypten (Hurghada).
Jonas ist zwar 16 Monate alt, aber er bekommt noch 2 mal am TAg siene Milchpulle. Fürs Flugzeug packe ich das alles ins Handgepäck.
Aber wie mache ich es in Ägypten- ich meine mit den Flaschen sauber machen. Fürs anrühren kaufen wir dort Wasser. Aber zum saubermachen muss ich ja warmes Wasser aus der Leitung nehmen. Wegeb der schlechten Wasserqualität. Nicht das er Durchfall bekommt#kratz
Für Tips wäre ich echt dankbar.
Liebe Grüsse und einen schönen Tag euch allen noch#winke

Beitrag von rmwib 20.10.10 - 16:10 Uhr

Nimm dort bitte NIX aus der Leitung. Nur gekauftes Wasser.

Beitrag von xxgingaxx 20.10.10 - 16:44 Uhr

Hallo,

wir waren letzten Sommer in der Türkei. Ich hatte für unseren Kurzen extra nochmals Fläschchen und Sauger besorgt.

Wollte dort auch nichts mit dem Leitungswasser auswaschen, vor allem ist es ja doch Milch das bekommste ja kaum raus...

Wir hatten somit für jeden Tag ein sauberes Fläschchen dabei..aber wir brauchten auch nur noch eine..

Koffer war natürlich voller aber wir durften für unseren Sohn ja auch nochmals extra Gepäck mitnehmen..

Wenn ihr allerdings nen Wasserkocher dabei habt, würde ich an eurer Stelle die Flasche nur mit gekauftem Mineralwasser auswaschen..das kannste ja heiß machen..

LG xxgingaxx

Beitrag von jeany82 20.10.10 - 17:13 Uhr

Hallo

Ich würde die Flaschen auch nicht mit Leitungswasser sauber machen.
Ich würde mir für 10 Euro sonen kleinen billig Wasserkocher mitnehmen und mit gekauftem gekochtem Wasser die Flaschen sauber machen.

LG Jenny

Beitrag von hongurai 20.10.10 - 20:32 Uhr

wasserkocher mitnehmen - möglichst flaschenwasser kochen und damit spülen. Denn die keime werden erst bei einer betsimmten Temperatur rausgekocht und bei länger kochen. Das tut der wasserkocher halt mir dem leitungswasser im schlimmsten fall nicht :(

Oder versuch ihn auf becher mit trinkhalm umzustellen... Vielleicht klappt´s.

schönen urlaub!!!

Beitrag von stehl 20.10.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

also wir waren heuer schon in Tunesien und haben das im vorhinein über unser Reisebüro abklären lassen, ob wir einen Wasserkocher am Zimmer haben können.

War überhaupt kein Problem, habe mir die Bestätigungsmail sicherheitshalber mitgenommen. Hatten keine Zusatzkosten dadurch, dass wir in ihrem Service inbegriffen.

Weil wenn du dir selber einen mitnimmst, musst du auch wieder den richtigen Adapter mitnehmen, ansonsten hast du zwar einen Wasserkocher aber keinen Strom ;-)

Schönen Urlaub!!