Wer kennt einen guten Frauenarzt in Esslingen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnubu77 20.10.10 - 17:19 Uhr

Hallo,
ich brauche einen Frauenarzt in Esslingen am Neckar, war schon bei 2 aber ich fühlte mich bei denen einfach nicht wohl.

Wäre euch um antworten dankbar!

Gruß

Beitrag von tapsie70329 20.10.10 - 17:35 Uhr

HUHUH liebe Grüßle um die Ecke ;)
ich bin bei Frau Dr. Hindenach in Esslingen und die ist echt lieb ,auch meine Mama und Schwester sind sehr zufrieden (Meine Ma ist schwer krank und sie hat immer gute Diagnosen gestellt )

Bin am Donnerstag nächste Woche wider bei ihr ...freue mich jetzt schon ..Baby schauen

wünsche Dir alles gute und ich hoffe dir weiterhelfen zu können;)

LG Steffi #ei 7.Woche

Beitrag von schnubu77 20.10.10 - 17:42 Uhr

Hallo Steffi!

danke für deinen Tipp. Gratuliere Dir erstmal ganz arg!
Ich /wir üben leider schon seit 3 Jahren, und nun brauche ich wirklich eine gute FA. Vor allem eben nett und mit Verständnis.
Ist die Hindenach mit Dr. Bugger zusammen in der Praxis? Denn von Brugger hatte ich nichts gutes gehört. Sind dir auch noch andere FA in Essl. bekannt?

Danke dir ganz arg

Beitrag von tapsie70329 21.10.10 - 13:10 Uhr

ja genau die ist mit der Brugger zusammen in einer Praxis ,aber ich kenne sie nicht und geh auch nur zu meiner!

Leider kenne ich sonst keine anderen FA in Esslingen oder Umgebung,aber ich denke du solltest vielleicht in eine Praxis die Kinderwunschschwerpunkt haben ;)

Ich hoffe du findest ganz bald eine tolle Ärztin und das es mit deinem Nachwuchs klappt #baby

ALLES LIEBE
Grüßle aus Uhlbach Steffi

Beitrag von schnubu77 21.10.10 - 18:37 Uhr

Danke dir schon mal, ja ich bin ja schon in einer Kiwu Praxis in Tübingen,
aber für meine Ultraschalle, wäre eine FA hier in der nähe gut.

Denn sobald man schwanger ist, kümmert sich die kiwu praxis nicht mehr um dich.

Aber ich überlege es mir mit deiner FA, mal schauen.

Kannst du mir noch sagen ob es eine jüngere oder ältere Ärztin ist?

DANKE ganz #herzlich

Grüße aus Zell

Beitrag von tapsie70329 22.10.10 - 11:15 Uhr

hmmm schwer zu sagen wie alt sie ist ,vielleicht Ende 40 anfang 50 höchstens,

ich würde Sie mir einfach mal unverbindlich anschauen und ob du dich da wohl fühlen könntest ???!!!!

Meine Vorsorge werde ich aufsplitten 50% FA 50% Hebbi im Geburtshaus Stadtmitte weil ich dort entbinden will, (aber die haben wohl keinen Ultraschall)..bei meiner Untersuchung war sie (FA) ganz Vorsichtig und beim schallen auch ,erklärt für mich auch alles gut (aber liegt vielleicht auch dran das ich Krankenschwester bin-aber meine "Weibers" in der Familie sind auch sehr zufrieden und die haben keine ahnung von Medizin;)

halt mich auf dem laufenden ja???

LG Steffi*

Beitrag von schnubu77 22.10.10 - 17:29 Uhr

leider muss man immer selber, ein Urteil machen.

Ich war schon bei Dr. Kirchesch-Knoll, Birkel, und nun Häberle und der will nur abkassieren und ist scharf auf eine Bauchspiegelung. Und ziemlich grob haben die, diese dumme Zange eingeführt. Mein Kiwu Arzt ist ein Gott, der warnt einen, das es nun kalt wird und ist sehr behutsam. Und jede dumme Frage von mir wird beantwortet.

Ich habe von Dr. Jost in Essl. gehört, aber leider auch keine Ahnung wie er ist.

Ich habe ehrlich gesagt schon 3 Inseminationen hinter mir.Keine künstliche Ins. Daher brauche ich Ultraschalls. Um den Eisprung festzustellen.

Denke in ca. 3 Wochen müsste ich hin, bleibt abzuwarten , ob meine Tage kommen oder eben ein Wunder geschieht und es hat hingehauen #huepf.

Aber so wie du sie beschrieben hast, könnte ich sie doch mal ausprobieren.

Wünsch Dir ein schönes WE!
Grüße

Beitrag von black-rose2 28.02.11 - 09:28 Uhr

Halli Hallo,

also ich war die ssw über bei Herrn Jost. Fachlich gesehen ist er top. Macht auch immer einen Ultraschall. Trotzallem bin ich gegen Ende der ssw nur noch zur Hebamme gegangen. Sie war einfühlsam und dort habe ich mich wirklich aufgehoben gefühlt. Beim FA hatte ich immer das Gefühl bekommen, dass er etwas molligere Menschen nicht ab kann.. Und gegen Ende der ssw hat mich das zunehmend gestört..

Beitrag von conffi 20.10.10 - 19:52 Uhr

Frau Nawroth am Marktplatz, aber es immer eher voll. Und die Frau Hermann auf der Fußgängerzone. Die sind beide nett finde ich!
Gruß