Brauche dringend Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catena 20.10.10 - 17:21 Uhr

Hallo,

ich bin in der 16. SSW (15+2). Am Samstag abend hatte ich auf einmal etwas bräunlichen Ausfluss im Slip. Habe dann Sonntag im KH angerufen und die haben mir gesagt, so lange kein hellrotes Blut kommt, wäre es wahrscheinlich nichts schlimmes. Ich bin dann am Montag zu meiner FÄ gefahren. Dort war von einer Blutung nichts festzustellen, dem Baby gings lt. US gut.
Der bräunliche bzw. inzwischen eher beigefarbene Ausfluss ist aber immer noch da und ist heute sogar wieder etwas versträrkter aufgetreten als in den letzten Tagen. Ich habe dann eben mal mit dem Finger etwas von dem Ausfluss auf einem Urin-Teststäbchen verteilt und das Testfeld für Blut hat sich verfärbt. Ich mache mir nun Sorgen, dass es doch eine Blutung ist und dass irgendwas mit dem Krümel ist.

Hatte jemand von Euch vielleicht schonmal beigefarbenen Ausfluss und weiß, was das sein könnte?

Ich weiß nicht, ob ich jetzt im KH anrufen soll oder morgen nochmal bei meiner FÄ. Oder ob ich mir einfach zu viele Sorgen mache. Weiß jemand Rat?

Danke und liebe Grüße,
Sandra

Beitrag von coco271909 20.10.10 - 17:29 Uhr

hey wenn du dir so unsicher bist da fahr doch einfach mal ins kh die werden dir da bestimmt auch noch was dazu sagen können