UMFRAGE; Lasst ihr eueren sohn beschneiden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonneh1983 20.10.10 - 18:15 Uhr

guten abend,

frage steht ja schon oben. würd gern euere meinungen dazu hören. ich würde falls mein kind ein junge ist, ihn gerne beschneiden lassen, da es hygienischer ist. bin aber kein moslem oder so.

was macht ihr???

glg

yvonne 23. ssw

Beitrag von wieseline 20.10.10 - 18:16 Uhr

ich definitiv nicht, ich sehe keinen sinn darin.

Beitrag von wuestenblume86 20.10.10 - 18:16 Uhr

OMG #schock definitiv nicht...ich weiß garnicht wie man sowas seinem Kind freiwillig antun möchte #contra

Beitrag von wunschmami-bina 20.10.10 - 18:17 Uhr

Ich bekomme einen Sohn und mein Freund kam letztens auch mit der Idee!

...bin mir aber nicht sicher!!

Beitrag von 2008-04 20.10.10 - 18:17 Uhr

Aufgarkeinenfall, weißt du was das für das kind heißt??? Es hat vielleicht auch schmerzen.

Mein sohn mußte aus medizinischen gründen aber das ist was ganz anderes, aber freiwillig würde ich das nie machen lassen.

Antje

Beitrag von stuffu 20.10.10 - 18:17 Uhr

Hallo!
Ich halte da nichts von, wenn es nicht medizinisch notwendig ist!
LG steffi

Beitrag von gundi2000 20.10.10 - 18:18 Uhr

Ich hab schon 2 Burschen und ein Mädchen, wir bekommen jetzt den 3ten Burschen, aber das hab ich bei keinem machen lassen, warum auch.

Würd ich nur machen wenn es medizinisch notwendig ist ;-)

lg
Gudrun #ei24+3

Beitrag von daniel1012 20.10.10 - 18:20 Uhr

Niemals im Leben würde ich auf so eine Idee kommen. Wenn keine medizinische Notwendigkeit vorliegt. Wenn du es aufgrund der Sauberkeit machen möchtest wickel ihn 100 mal am Tag und mach jedes Mal den Schnippi sauber, aber doch nicht beschneiden.

Hab i ja noch nie gehört sowas. Waas würdest bei nem Mädchen machen? Da ist es mehr aufwand mit dem säubern, aber ruck zuck fertig.

Lg nadine mit Lenie und Phil der nicht beschnitten ist und trotzdem hygenisch rein

Beitrag von .4kids. 20.10.10 - 18:21 Uhr

Im leben würde ich eins meiner Kinder Verstümmeln#klatsch

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 18:22 Uhr

#schock

Soetwas sollte der Kleine - wenn er alt genug ist - selbst entscheiden!!

Beitrag von maja0009 20.10.10 - 18:22 Uhr

Würde es dir Spaß machen wenn jemand ohne Grund an dir herum schneiden würde? #augen

Beitrag von fyluc 20.10.10 - 18:23 Uhr

Wieso sollte ich #kratz

Mein sohn ist es nicht würde ich auch nie machen ,mach ihn dann halt öffters sauber usw aber beschneiden #nanana

Beitrag von electronical 20.10.10 - 18:25 Uhr

Nein definitv nicht!!#contra

Beitrag von maylu28 20.10.10 - 18:25 Uhr

Gh mein Gott, wir leben doch nicht mehr im Mittelalter, heute gibt es Wasser und Seife. Da ist doch ein Penis nicht mehr unhygiensch.....

Ich glaube, das wär bekannt wenn bei jedem 2 Jungen der Penis abfällt wegen verfaulen....

Klar bei einer vorhautverengung muss es sein, aber sonst....

Bei Dir ist wohl alles klinisch rein, weisser als weiss....

Ohne Bakterien würden wir sterben und Du hättest keine Kinder..

LG Maylu

Beitrag von beccy75 20.10.10 - 18:27 Uhr

Hallo#winke

also ich bekomme jetz meinen fünten Sohn. Wenn es medizinisch nicht zwingend erforderlich ist, lass ich es nicht machen. Keiner meiner grossen ist beschnitten.

Obwohl mein Mann Moslem ist#kratz#schock

lg beccy

Beitrag von yumiyoshi 20.10.10 - 18:28 Uhr

Ja, aus den von dir genannten Gründen!

Frage mich, was das mit Verstümmelung zu tun haben soll.

Beitrag von alessa-tiara 20.10.10 - 18:29 Uhr

ich habe einen sohn und bekomm jetzt den 2ten.. und definitiv werde ich keinen beschneiden lassn. find das verstümmelung.

es sei denn es ist medizinisch notwendig dann jaa aber ansonsten noway..

LG

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 18:30 Uhr

Zwischenfrage...

Ist das eigentlich ein sehr schlechter Scherz oder Dein Ernst??
So wie Du schreibst klingt es, als wäre JEDER nicht-beschnittene
Mann unhygienisch. Und das ist Schwachsinn! Man wäscht sich
doch, oder machen das nicht beschnittene Männer auch nicht?? #augen

Wie kommst Du auf die Idee Deinem süßen kleinen Baby soviel
Schmerz zuzufügen?? Ich glaube kein Arzt würde bei einem
gesunden Kind eine Beschneidung empfehlen..... #zitter

Beitrag von wuestenblume86 20.10.10 - 18:31 Uhr

Ich hoffe er/sie/es ist ein Fake #zitter

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 18:33 Uhr

...ich hoffe die bekommen ein Mädchen!!!
Obwohl, selbst da gibts Genitalverstümmelungen..

Meine Güte das arme Baby :-(

Beitrag von motmot1410 20.10.10 - 18:32 Uhr

Nein, definitiv nicht. Ich finde es nicht richtig eine solche Entscheidung für einen anderen Menschen zu treffen. Ein Kind ist nicht mein Eigentum und ich muß immer in seinem Sinne handeln. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann Ja. Aber einfach nur so: Nein, das Recht habe ich nicht. Das ist eine Entscheidung, die mein Sohn irgendwann einmal für sich selbst treffen muß.

Das es angeblich hygenischer ist, ist übrigens ein Ammenmärchen. In unserem Land hat man andere Möglichkeiten, um für eine gute Hygene zu sorgen. ;-)

Beitrag von yvonneh1983 20.10.10 - 18:32 Uhr

ein freund von mir ist urologe und er meinte, er würde wenn er könnte JEDES baby beschneiden lassen. war nur mal so ne idee... mein mann hält auch nix davon...

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 18:34 Uhr

Zulassung entziehen!!!

Beitrag von yvonneh1983 20.10.10 - 18:35 Uhr

habe nur darüber NACHGEDACHT. okay!!!

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 18:36 Uhr

an sowas würde ich nicht mal denken!!!!!