Was haltet ihr davon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayas-mommy 20.10.10 - 18:17 Uhr

http://schwanger-werden-handbuch.com/

Nur Geldmacherei oder könnte es schon hilfreiche Tipps enthalten? Das es kein Wunderbuch ist, dass die Chancen auf 400 % erhöht, ist schon klar;-)

Beitrag von wartemama 20.10.10 - 18:18 Uhr

Meiner Meinung nach nur Geldmacherei. :-)

LG wartemama #winke

Beitrag von tigertea 20.10.10 - 18:21 Uhr

oh man die finden doch immer neue möglichkeiten um von den leuten geld abzu zocken #augen

Beitrag von sparla 20.10.10 - 18:31 Uhr

Ausser#sex#verliebt#sex#verliebt gibt es nichts..
Sparla;-)

Beitrag von sanna13 20.10.10 - 18:38 Uhr

hmmmm... also ich denke damit wird den Leuten nur das Geld aus der Tasche gezogen. Da steht bestimmt der eine oder andere gute "Trick" drin, aber letztendlich verwirrt es bestimmt nur. Dann versuchst du alles was drin steht einzuhalten und verkrampfst dich dadurch zu sehr!?

Für mich wär das nichts, aber jedem das Seine ;-)

Wenn es so nicht klappen will wissen Ärzte bestimmt besser zu helfen

#winke

Beitrag von kleeblatt77 20.10.10 - 18:50 Uhr

Huhu,
das sind oft die gleichen Geschichten, die man im Netz findet. Es wird eine interessante Geschichte erzählt und am Ende wird ein Buch präsentiert, wie es angeblich mit dem schwangerwerden klappt. Auch wenn man nen Kinderwunsch hat, sollte man von solchen Sachen Abstand nehmen.

LG kleeblatt77 #winke

Beitrag von celebrian 20.10.10 - 18:52 Uhr

Also ich glaube ja nicht das man vom bücher lesen ss werden kann. Dann hätten ja nicht so viele frauen probleme.
Ein ZB zu führen und auf den körper zu hören find ich da sinnvoller und es kostet nichts (außer die ganzen ovus:-D) und wenn was nicht stimmt geht man eh zum FA.
LG Celebrian

Beitrag von elame 20.10.10 - 19:26 Uhr

Also ich denke auch das genaze Bücher lesen und verrückt machen bringt alles nix. Ganz gelassen rangehen und sich nicht reinsteigern, hilft meiner Meinung nach am allerbesten ;-)

LG

Ela