reif fürs BV (länger)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarichen 20.10.10 - 18:59 Uhr

also solangsam bin ich echt reif für ein beschäftigungsverbot.
seit mehr als 3 wochen bin ich nachts immer gegen 2.30 - 3.30 uhr auf und seit einer woche bin ich fast punkt genau 2.30 uhr auf und kann einfach nicht mehr schlafen. hab schon versucht zeitiger ins bett zu gehen, aber wache immer wieder um diese zeit auf und kann nicht mehr weiterschlafen.

da ich als erzieherin arbeite, brauchen mich die kinder aber auch rund um die uhr. und gegen 10.00 uhr könnt ich mich einfach nur noch hinlegen und auf der stelle einschlafen. mein dienst geht aber bis 17.15 uhr.

zudem arbeiten wir nun mit unterbesetzung. wir sind eine kleine einrichtung mit 1 ganztagserzieherin (ich), 1 halbtagserzieherin, zwei kinderpflegern (beide krank) und eine stellvertretende leiterin. haben aber auch derzeit fast 50 kinder.

zudem leide ich an blutungen. bin jetzt 8+2 und war auch deswegen schon im krankenhaus, zum glück war alles ok. beobachte es natürlich und ich habe festgestellt. am wochennende verschwinden sie gegen samstagnachmittag und treten dann wieder gegen wochenanfang auf. also wenn ich viel zu tun habe und gestresst bin.

ich bin wirklich reif fürs bv. werde morgen dann den betriebsarzt nochmal anrufen und ihm meine situation schildern und hoffe, wir finden eine lösung.

ging es jemand schon ähnlich?

Beitrag von ninad81 20.10.10 - 19:09 Uhr

Hast du denn Antikörper gegen jegliche Kinderkrankenheiten, Cytomegalie etc.? Wenn nicht, dann musst du doch eh ein BV bekommen.
Mir fehlen die Antikörper gegen Cytomegalie und deshalb hab ich seit der 5. SSW ein BV. Arbeite in einer Kita mit Kindern unter drei.
Und ich bin froh darüber. Ich bin auch soooo müde...
Kannst ja mal sagen, was dein Betriebsarzt dazu gesagt hat!

Beitrag von sarichen 20.10.10 - 19:50 Uhr

bezüglich cytomegalie wurde ich nicht untersucht. #kratz

Beitrag von ninad81 21.10.10 - 09:40 Uhr

Arbeitest du denn mit Kinder zwischen 0 und (einschl.) 3 Jahren? Dann ist ein Test auf Cytomelagie vorgeschrieben...
Frag das doch auch mal deinen Betriebsarzt.