frage über schmerzen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayjay24 20.10.10 - 19:02 Uhr

Also leute ich war im kh vor 3 tagen weil ich so schmerzen hatte, da wurde fest gestellt das ich wehen habe und mein mutter mund ein fingerbreit auf ist. Jetzt habe ich seit drei tagen wieder nicht richtig geschlafen was heißt richtig geschlafen gar nicht geschlafen! ich hab s starke unterleib schmerzen die sich anfüllen wie regelschmerzen aber starke kann dann auch mnich kein millimeter bewegen

Meine frage ist das ein anzeichen das es entlich langsam los geht halte das nicht mehr lange aus
und der druck unten ist auch sehr schlimm!!!

dane über jede antwort

Beitrag von meli1987 20.10.10 - 19:14 Uhr

Dann geh doch mal ins KKH das hört sich nämlich ganz nach einer vorstehenden Geburt an alles Gute javascript:atc('#pro');

Beitrag von jayjay24 20.10.10 - 19:17 Uhr

ja im kh war ich schon da die schmerzen auch wieder weg gehen und nur nachts so mega stark sind meinten die im kh das bringt noch nix weil der muttermund erst ein fingerbreit auf ist

hast du tipps wie ich die wehen oder den muttermund weich bekomme oder so

Beitrag von meli1987 20.10.10 - 19:32 Uhr

Bei mir hat das Baden und Sex gut geholfen aber jeder ist anders mehr weis ich leider auch nicht hast du eine Hebi?javascript:atc(';-)');

Beitrag von meram 20.10.10 - 19:16 Uhr

Sind die Schmerzen denn genauso wie vor drei Tagen? Das würde ja dafür sprechen, dass es Wehen sind. Versuch doch mal den Wannentest. Wenn es Geburtswehen sind, müssten die Schmerzen dann ja gleich bleiben, bei Fehlalarm würden sie besser.
Oder ruf nochmal in deinem KH im Kreissaal an und schilder denen dein Problem.
Alles Gute auf jeden Fall und eine wunderschöne Geburt!
LG
meram (33+6)