Dampfbesen....Dampfreiniger für Fliesen/Laminat

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von fascination156 20.10.10 - 19:28 Uhr

Ich bin auf der Suche nach etwas was unser Haus einfach und schnell reinigt. Wir haben eine riesen Fläche an Fliesen.....relativ rauhe Fliesen. Daher ist es mit dem wischen echt nervig mühsam#schwitz
Hier in einem andern Thead habe ich kurz was von einem Dampfbesen gelesen :-p und bin mich nun am umsehn....könnt ihr mir was empfehlen???

glg
fascination

Beitrag von sabienchen22 21.10.10 - 00:06 Uhr

HI!

Ich kenn mich da nicht aus, sorry! #hicks

Aber mein Mann (Fachmann für Böden) liest da grad von der Seite mit und sagt, dass ein Dampfbesen für Laminat ganz ganz schlecht ist, da wird der Boden kaputt! (Bei Fliesen ist es ok!) #aha

Lg,
Sabine

Beitrag von wuestenblume86 21.10.10 - 08:28 Uhr

Warum sollte ein Dampfbesen für Laminat bzw. Parkett nicht gut sein bzw. schlechter als ein Wischesystem #kratz
Das Problem ist das Wasser welches beim Laminat vorallem in die Zwischenschicht eindringen kann und dadurch aufquillt....das gleiche Problem ergibt sich aber auch beim Wischen.

Bzgl. der Sauberkeit und Nachhaltigkeit ist ein Dampfbesen aber sogar besser #aha man spart zum einen Reinigungszusätze und zum anderen erhält grade Laminat/Parkett durch den Dampfbesen wieder Glanz was durch die Scheuermittel im Reiniger verloren geht :-)
Und Parkett sieht aus wie frisch verlegt #freu

Bei Fliesen finde ich die Reinigung eines Dampfbesens auch besser, da so die Fugen auch gereinigt werden bei jedem Benutzen was ein Wischer so nicht schafft ;-)

Der einzige Nachteil #schein die Reinigung in den Ecken ist schwieriger.

#winke

Beitrag von fascination156 21.10.10 - 12:07 Uhr

hast du einen Dampfbesen?....wenn ja welchen??????


danke

Beitrag von sabienchen22 21.10.10 - 18:06 Uhr

HI!

So, ich hab meinen Mann wieder befragt und er antwortet wiefolgt:

>>Dampfbesen (wie auch Dampfreiniger) arbeiten mit Wasserdampf (wie der Name ja schon sagt) welcher mit einem Druck von bis zu 3,5 bar und einer Temperatur von 150 bis 300°C ausgestoßen wird.
Das Wasser wird, unter hohem Druck und sehr heiß, "gewaltsam" in die Fugen des Parkett oder Laminatbodens gepresst. Das führt in weiterer Folge zum Aufquellen des Holzes (beim Parkett) bzw. des
Trägermaterials beim Laminat.

Hier noch ein Link zu Stiftung Warentest: http://www.test.de/themen/haus-garten/test/Dampfreiniger-Keiner-ist-gut-1523412-1526992/

Etwas weiter unten steht NICHT FÜR PARKETT<< #aha

Lg, Sabine ;-)