11 Monate - zwischendurch im Schlaf schreien ?!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hannih79 20.10.10 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mäuschen ist nun 11 Monate alt, und hat es seit einigen Tagen öfters, dass sie nachts 1-2 Mal anfängt zu weinen ( so dass ich schon aufstehe, um ihr Fläschchen zu machen ).... aber dann auf einmal ist wieder Ruhe und sie schläft seelenruhig weiter.

Was ist das ? Träumt sie dann irgendwas ?
Sie scheint ja nicht wach zu sein, sondern im Schlaf zu weinen, und dann ist plötzlich wieder gut.

Wenn sie Hunger hat, ist sie ja wach und schläft auch nicht wieder so ein

Danke schonmal für eure Antworten

LG
Hannih79

Beitrag von sako2000 20.10.10 - 20:14 Uhr

hallo du,

meine tochter ist auch 11 monate und sie macht das selbe. ich bin dan immer ganz erschrocken, sie schlaeft aber weiter.
ich denke die kleinen verarbeiten viel im schlaf und sind deshlab sehr aufgewuehlt. es ist sicher nur eine phase, die bald vergeht.

lg, claudia

Beitrag von dinchen7 21.10.10 - 19:38 Uhr

HAllo,

mein kleiner wird morgen 10 Monate und er macht das seit ein paar Wochen auch. Wenn ich dann an seinem bettchen stehe schläft er seelenruhig.
Ich denke die kleinen Träumen dann oder verarbeiten den Tag.

Lg dinchen