spürt ihr euer Baby auch so wenig?? 25. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von martinchen85 20.10.10 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen!

Heute hat die 25. Woche begonnen.
Mir gehts es gut in der SS. - keine Beschwerden.
Seit gut 2 Woche kann ich unser Mädchen spüren. :-)
Aber seit ein paar Tagen, macht sie sich kaum bemerkbar.
Muss dazu sagen, dass mein Tagesablauf nicht anderes ist als sonst.
Versuche sie schon durch Musik, und leichtes Drücken auf den Bauch aufzuwecken, aber sie meldet sich eben nur selten und da bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie das überhaupt ist.
Hab auch eine Vorderwandplazenta -und spüre ihr Trittchen noch ganz sanft...vielleicht kommt alles auch deshalb.

Gehts euch auch so?? Oder spürt ihr euer Kleines regelmäßig und eindeutig?
Mach mir jetzt nicht die großen Sorgen, aber ein bisschen Aufmunterung könnt ich schon gebrauchen!

Danke!

Beitrag von martinchen85 20.10.10 - 20:09 Uhr

#huepfHallo nochmal!!

Mein Mädchen meldet sich grad - ganz fein, aber doch eindeutig!!!

Ich glaub, sie hat mitbekommen, dass Mami sich schon sorgt und sie spüren möchte!

#huepf

Beitrag von lonerich 20.10.10 - 20:11 Uhr

Also ich kann dir von unserem Mädchen erzählen:

Morgens und Abends spüre ich sie bisher seit der 22.SSW regelmäßig, heute war es etwas weniger, aber trotzdem noch relativ häufig und stark...

vielleicht ist dein Baby etwas ruhiger und du machst dir zu viel gedanken...Oder ist es doch die VWP...hab zwar auch eine, aber der eine spürt es mehr und der andere weniger...

Beitrag von kaira78 20.10.10 - 20:28 Uhr

ich hatte das bei meinen 2 kinder auch so gehabt das ich mir immer sorgen gemacht hatte.
war auch des öfteren in der 1 ss im spital gewesen. da meinte meine hebamme das die babys zwischen der 23 und 26 ssw einen wachstumsschub haben und deshalb sich nicht so oft bewegen. sie brauchenl kraft und schlafen viel.
hab meine kinder ab der 26 ssw wieder extrem gespürt besonders meine tochter das ich sogar schmerzen hatte lach.
mal gespannt wie zappelig unser 3 würmchen wird.

lg kaira mit chris und neele und würmchen 16 ssw

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 20:29 Uhr

Bin auch in der 25.Woche und habe - glaube ich - einfach ein
faules Baby :-D sie macht sich NUR dann bemerkbar, wenn ich
schlafen will. Sonst ist sie tagsüber total ruhig. Und das seit
bestimmt 1-2 Wochen.

Manchmal liegts auch an den Wachstumsphasen. Daran glauben wir
bei unserer Maus aber nicht mehr ;-)

LG

Beitrag von kaira78 20.10.10 - 20:50 Uhr

hallo mama von marie
ja das mit dem faulen baby kenn ich nur zugut lach. mein sohn war auch so einer gewesen und heute macht er dafür terror für 2 und kann nicht still sitzen. immer ist er in bewegung und ein bengel, nur wenn er schläft ist er unser ruhiger engel.

lg kaira

Beitrag von mama-von-marie 20.10.10 - 20:52 Uhr

Ohje...das sind Aussichten :-D

Hoffe, sie bleibt nicht bis zur Geburt so nachtaktiv.
Sonst komm ich ja gar nicht mehr zu Schlaf :-)

LG