Rauchen!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von donnayvonna 20.10.10 - 19:59 Uhr

Hallo die Damen,

ich muss mich gerade total zusammenreißen, denn wir stehen 3 Wochen vor der PU für die ICSI und meine bessere Hälfte kann einfach nicht aufhören zu rauchen!!! AAAHHHHH! Dabei ist es doch erwiesen, dass es sich negativ auf die Spermienqualität auswirkt. Mannno, ich habe so einen HALS!!!

Habt Ihr auch so einen zuhause??

Beitrag von annie-johnson 20.10.10 - 20:03 Uhr

Oh das ist übel. Aber leicht ist es für ohn nicht. Aber auf der anderen Seite, gibt es einen schöneren Anreitz als ein Kind?? Tritt ihn in den Hintern lol

Beitrag von manuk25 20.10.10 - 20:10 Uhr

kauf im das Buch endlich nicht raucher von allen carr.

er hat ja nix zu verlieren wenn er es liest ;-)

manu

Beitrag von donnayvonna 20.10.10 - 20:18 Uhr

Hahaha! Ich glaube, für mich wird es einfacher werden, ihn in den Hintern zu treten, als ihn zum lesen eines solchen Buchs zu bringen! #rofl

Immerhin hat er auf 2 Zigaretten pro Tag reduziert.

Es ist halt einfach total blöd, wenn ich die ganze Zeit an ihm rumnörgele.

Beitrag von manuk25 20.10.10 - 20:21 Uhr

Sag im doch was hat er zu verlieren wenn er das buch liest ausser das er danach immer noch raucht. er könnte es ja dir zu liebe z.b auf dem klo immer etwas lesen. Probieren geht über studieren !

manu

Beitrag von nikchen 20.10.10 - 20:54 Uhr

Gib Ihn das Buch von Allen Carr "Endlich Nichtraucher" das klappt auch wenn man nicht überzeugt ist und im zweifelsfall steht da auch drin wie du ihm helfen kannst.
LG
Nikchen

Beitrag von donnayvonna 20.10.10 - 21:05 Uhr

OK. Ihr habt mich überzeugt! Ich habe es gerade bestellt. Mal schauen, ob ich ihn dazu bringe es zu lesen.

Interessanter weise sieht er den Zusammenhang zwischen schlechter Spermienqualität und Rauchen nicht so richtig. Dabei habe ich ihm schon diverse Studien ausgedruckt, die eindeutig belegen, dass Rauchen tödlich für die #schwimmer sind. Er sagt immer Schatz, mach Dir keinen Stress, wir bekommen dass mit der ICSI schon hin!

Hahaa, da sieht man mal, was so eine Sucht alles bewirken kann!!!

Beitrag von schogun 20.10.10 - 22:12 Uhr

Huhu,

wir hatten das gleiche Problem, haben beide gerraucht, und mehrmals versucht aufzuhören, aber es nie wirklich lange durchgehalten. Vor vier Wochen waren wir in der Kiwu, im Dezember geht es los mit der ICSI. Als wir aus der Kiwu rauswaren, haben wir beide am selben Tag aufgehört, bis jetzt rauchfrei. Für uns war es ein großer Anreiz, dass wir jetzt wissen, dass es endlich losgeht und wir auf alle Fälle unser Kind nicht mit der Zigarette aufziehen wollen.

Geholfen hat uns unsere Worfreude an unserem "Wunschkind" und Nikotin Pflaster.

Beitrag von sannymaeusl 20.10.10 - 23:34 Uhr

Huhu,

auch wenn ich gleich gesteinigt werde, da es nur noch drei Wochen sind kann er eigentlich auch weiter rauchen, denn:

Es ist erwiesen, dass es 3 Monate!!!, nicht Wochen, dauert eh sich das gesamte Sperma von sämtlichen Giften, negativen Einflüssen etc erholt und gereinigt hat.

Aber wie du siehst, geht es einigen anderen ebenso.


LG und viel Erfolg Sanny

Beitrag von kiwu28 21.10.10 - 18:23 Uhr

meiner raucht über 2 schachteln am tag, trotz 2 neg. icsi...noch fragen???