Bin in der 38 + 5 ssw habe keine Lust mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von espritmama 20.10.10 - 20:49 Uhr

Hallo

Ich bin in der 38 + 5 ssw und habe keine Lust mehr.

Ich habe im Scharmbein sowie im innenbereich der Oberschenkel wie ein Muskelkarter. Unter anderem habe ich so Stiche in der Scheide ich kann manchmal kaum laufen das tut so weh.

Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich was man machen kann das, das Kind eher kommt?
Ich habe von den Wehencocktail gehört das würde mein FA nie zustimmen er sagt halte durch

Trinke z.zt Himbeerblättertee und gehe jeden Abend heiß baden. Aber bis jetzt ist nichts passiert und ich weiß jetzt nicht mehr weiter

Vielen Dank schon einmal für eure Tips

Beitrag von debbie-fee1901 20.10.10 - 20:56 Uhr

Wir versuchen es mit#sex bei dem die #schwimmer drin bleiben. Soll helfen.

Beitrag von emely001 20.10.10 - 21:02 Uhr

Hallo!

Ich bin 38+3 und mir gehts ähnlich... hab mir den Ischiasnerv eingeklemmt und bin total ausser gefecht gesetzt.

Wenns bis am Wochenende nicht besser is, hab ich das OK für den Wehencocktail... Mal sehen ob ich ihn trinke.

LG!

Beitrag von braut2 20.10.10 - 21:10 Uhr

Ich bin jetzt ET -8 und ich bin auch am kämpfen. Ich hab das auch, ich kann kaum aufstehen und laufen weil mein Schambein so dermaßen schmerzt..., ich hab seit Beginn an Dauerübelkeit, ich hab oft Atemnot, mein Kreislauf ist ziemlich schlecht usw. usf.. Gut das ich ab und an Übungswehen hab, das hält mich aufrecht das ich noch durchhalte.
Meine Hebi war heut da und hat mir nur gesagt, Wehencocktail gibts, wenn nächsten Samstag noch nix passiert ist. Vorher leider nicht #aerger

Also versuchen wir es mit baden, Sex, viel Bewegung. Himbitee oder Zimt oder so geht leider nicht, weil mir davon schlecht wird. Gestern hab ich die Bäder geputzt und hatte danach Wehen. Aber die halten halt nix durch :-(

Lg b2

Beitrag von ald268 20.10.10 - 22:15 Uhr

Hallo Espritmama,

kleiner Erfahrungsbericht zum Thema Wehencocktail:

Ohne Hebamme, die Dir bereits im Vorfeld zur Seite steht (also Beleghebamme oder so), würde ich Dir das echt nicht empfehlen! Meine Kleine wollte damals auch nicht freiwillig rauskommen und ich konnte die Warterei am Ende kaum noch ertragen... ich war am Ende 2 Wochen drüber und stand wenige Stunden vor einer künstlichen Einleitung. Doch die wollte ich gerne umgehen, da ich gehört hatte, dass dies oft in einem KS endet (und davor hatte ich Mega-Schiss #zitter) ... erst da kam der Wehencocktail zum Einsatz. Raffiniertes Rhizinus-Öl auf einer Mischung aus Pflaumenkur und Mineralwasser - brhhhh. Um 11.30 h getrunken und nachmittags gegen 16.30 h ging das Grauen los. Als wir gegen 20.30 h endlich in die Klinik gefahren waren, war jeder Kreißsaal belegt (!) und ich musste mich ständig übergeben - ganz tolle Erfahrung :-[- Kaum zu glauben, wie schön dann so ein Wehenhämmer sein kann ;-)

Was ich eigentlich sagen will: Das ist nichts ohne Fachfrau an Deiner Seite, die sich in diesem Moment nur um Dich kümmert! Ohne meine tolle Hebamme hätte ich das kaum durchgestanden. Warte also lieber darauf, ob sich Dein kleiner Floh nicht doch von alleine raustrauen möchte ;-)

Dieser Himbeerblättertee hatte bei mir übrigens rein gar nichts gebracht - ausser Würgegefühle ;-) - und Treppensteigen und lange Spaziergänge waren auch für die Katz...die Kleinen machen am Ende eben doch, was sie wollen :-)))

Übrigens: auch wenn´s teilweise harte Stunden waren, war nach knapp 12 Stunden unsere Motte gesund und munter auf der Welt #stern. Solltest Du also doch noch irgendwann vor einer Einleitung stehen und eine fürsorgliche Hebamme haben/finden, ist der Cocktail als vorletzter Ausweg natürlich ein Versuch wert :-)

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Dein Warten bald ein Ende hat und Du bald ein putzmunteres Krümelchen im Arm hälst. Alles Liebe und Gute!#winke