Lieblingsspielzeug eurer 4 jährigen Mädels?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wunschkind8802 20.10.10 - 21:09 Uhr

Hallo und guten Abend,

bald steht Weihnachten vor der Tür und im Februar wird meine Tochter 4 Jahre.
Sie interesiert sich schon seit Wochen nur noch für`s Malen & Basteln, Bücher und Schminkzeug (auch Ketten, Ohrringclips, Armbänder, Haarreifen usw.)
Doch davon hat sie schon soviel.
Sie äußert keinen anderen Wunsch und auch uns will dieses Jahr nichts einfallen.
Außer ein Schmuckkästchen...
Vielleicht ist bei euren Mädels ja was dabei, was meiner Maus auch gefallen könnte?!

Danke,
liebe Grüße Wenke #winke

Beitrag von bine3002 20.10.10 - 21:13 Uhr

Meine Tochter wünscht sich eine Barbie.

Zum Geburtstag hat sie eine Kamera bekommen und Schminkstifte von Gonis: http://www.gonis.de/index1.php (Aqua XXL) Das sind Stifte mit denen man sich auch bemalen kann. Das läuft allerdings so wie bei Tupper. Ich habe eine Gnoisberaterin kontaktiert, die sich bereit erklärt hat mir die Stifte zu schicken.

Ich habe mir außerdem mal Kinderschminke von Eulenspiegel gekauft. Das ist meine, aber meine Tochter liebt es, wenn ich sie bemale.

Meine Tochter spielt auch gerne. Deswegen gehen Gesellschaftsspiele immer, z. B. Kraken-Alarm von Kosmos, Rettet den Märchenschatz von Selecta

Beitrag von morla29 20.10.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

hab zwei Mädels. Die Große wird nächste Woche fünf, die kleine ist dreieinhalb.

Zu Weihnachten hat die kleine einen Holzkuchen bekommen (für den Kaufladen). Mit dem spielen beide total gerne. Sie lieben dieses Teil. Deshalb bekommt meine Große nächste Woche von zwei Freundinnen auch diese Holzpizza dazu.

Ansonsten sind Puppen und Barbies der Hit und so ein Pferd in rosa zum Kämmen.

Zum Basteln und Malen mögen beide: Playmais, Knete, Kleber, Tesa, Aufkleber, Farben aller art, Kleister

Lieblingsspiele: Obstgarten, Mensch ärgere dich nicht, Puzzels,

Hoffe, ich konnte helfen.

Gruß
morla
mit zwei Mädels an der Hand (3 und fast 5)
und einem Mädel tief im Herzen (still geb. 29.1.10 - 31. ssw)

Beitrag von anela- 20.10.10 - 21:30 Uhr

Unsere Tochter ist 4,5 und liebt schon seit Jahren Playmobil. Zu Weihnachten wünscht sie sich jetzt das Freibad mit Rutsche. Owohl sie schon seeehr viel Playmobil hat, wird sie es auch bekommen, denn sie spielt wircklich jeden Tag und sehr ausdauernd damit.

Beitrag von zahnweh 20.10.10 - 21:47 Uhr

Hallo,

meine ist zwar noch jünger, aber ein paar der Ideen sind ohnehin für eher 4jährige

- Gesellschaftsspiele. Ab 4 Jahre gibt es einige. Auch manche ab 5 Jahren gehen schon früher. (Uno junior, ersten vier Gesellschaftsspiele von Ravensburger, Sicher ans Ziel ...)

- Mini-Lük.
Den hat meine 3jährige heute bekommen. Noch etwas früh, aber super (Hefte gibt es von 3 Jahre bis Grundschule). Freundinnen und ich haben den Kasten schon damals mit 4/5 Jahren sehr toll gefunden!

- Bücher :-)

Beitrag von bille2000 20.10.10 - 23:29 Uhr

Seit kurzem sind bei uns Bügelperlen der absolute Hit! Ich weiß nciht, wo meine Tochter die Geduld hernimmt (ist eher ne Wilde) aber sie sitzt da stundenlang dran! Gibt es auch günstig bei Ikea.

Ansosnten ist die Küche immer noch angesagt, Puppen und Puppenwagen und was man dazu noch gebrauchen kann.

Zu Weihanchten wünscht sie sich einen Computer #schwitz

Lg,

Bille

Beitrag von kleine1102 21.10.10 - 00:28 Uhr

Hallo Wenke!

Unsere ältere Tochter wird übermorgen 4 Jahre alt und bekommt von uns den heiss-ersehnten Lillifee-Roller von Puky #schein #cool. Ausserdem wird sie u.a. Playmobil bekommen (das ist schon länger immer wieder sehr angesagt, wir haben u.a. das Forsthaus und Vieles "rund um's Pferd"), einen Kinder-CD-Player im Barbie-Style #schein und eine "Conni" -Spielesammlung.

Zu Weihnachten wünscht sie sich einen Kaufladen und das Playmobil-Puppenhaus (werden uns für eins von beiden entscheiden, tendiere eher zum Kaufladen).

Davon abgesehen finden unsere Mädels beide Schleichtiere toll (auch dafür gibt's viel Zubehör, Autos, Reitstall, Männchen, ...), malen, basteln und kneten gern. Auch oft interessant: Kasperle-Theater (wir haben die Figuren von Sterntaler, sind sehr schön), Trettraktor fahren, Trampolin springen, Spielküche & Zubehör.

Puppen (BabyBorn), Barbie und Polly Pocket hat unsere "Große" zwar auch, interessiert sich jedoch eher wenig dafür.

Vielleicht ist so ein "Schmink-Kopf" etwas für Eure Tochter :-)?! Darüber würde unsere Maus sich sicher auch freuen #schwitz ;-).

Lieben Gruß #stern,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von joanjo 21.10.10 - 08:15 Uhr

Guten Morgen,

Unsere Madame (im Januar schon 5) spielte und spielt vor allem mit ihrer RIESIGEN Pferdesammlung (Schleich *schwärm) die liebt sie abgöttisch alle haben Namen und die merkt sie sich auch :-)
Pferdestall und Anhänger gabs letztes Jahr dazu
Ihr Puppenhaus ist das Haus der Pferdehofbesitzer :-)

Dieses Jahr gibts Playmobil..Zu ihrem Leidwesen hat der Papa den Reiterhof "verboten"
Johanna's Kommentar : " Dann nehm ich eben die Tierklinik da kann ich meine Pferde wenigstens verarzten"
Ich liebäugel allerdings auch ein bisschen mit dem Mitnehmbauernhof
Vorteil Geburtstag 2 Wochen nach Weihnachten da kann man den Playmobilberg finanziell ganz gut aufteilen

Basteln (mit Glitzerpulver #schock)
Bügelperlen (gaaanz toll auch mit tausenden Legemöglichkeiten (Pferde, Sterne, Herzen. Häuser, Menschen usw)
Puzzle (bei 100 Teilen aufwärts bin ich es die Schwierigkeiten bekommt *gg)
Gesellschaftsspielen und Malen läuft meist so nebenbei

Oton Johanna: "guck mal Ginger (Fuchsstute von Schleich; Name aus Blackbeauty übernommen #schock) hab ich das nicht schön gemalt"

Dann hat sie auch noch eine Verkleidungskiste die ist auch ganz gut frequentiert

Wäre vielleicht so ein Schminkpuppenkopf was für eure Madame? oder so ein Kinderschminktisch?

LG
Josie