Viel zuviel Synarela genommen!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nordengel 20.10.10 - 21:13 Uhr

Hallo Ihr Erfahrenen,

ich bin SO bescheuert! #klatsch

Meinen "Behandlungsplan" für diesen 2. IVF-Versuch hab ich per Telefon von der Arzthelferin bekommen und zum Synarela (hab ich jetzt das erste Mal) sagte sie nur "2x2".
So habe ich also seit 12 Tagen schön morgens und abends je 2x pro Nasenloch gesprüht!!!!
Jetzt hab ich wegen Nebenwirkungen nochmal in die Packungsbeilage geguckt und hab bei der Sprayanleitung einen kleinen Nebensatz gesehen, dass Sprühen ins zweite Nasenloch nur nach Verordnung gemacht werden sollte. Also ist mit "2x2" sicher morgens und abend je EINMAL pro Nasenloch gemeint!
Ich rufe zwar morgen früh gleich in der Praxis an, aber kann mir heute schon jemand sagen, was soviel zuviel für Auswirkungen hat?

Lieben Dank,
Eure verwirrte Andrea

Beitrag von daphnia 20.10.10 - 21:20 Uhr

Steht in der Packungsbeilage was wegen Überdosierung?

Ich glaub nicht, dass das gefährlich ist. Wenn ich mich recht erinnere soll man sogar soviel nehmen, wenn man das Synarela gegen Endometriose nimmt.

Kann bloß sein, dass das Spray nicht mehr für die ganze DR reicht.

Beitrag von staubfinger 20.10.10 - 21:28 Uhr

Hallo Andrea,

das ist mal etwas was ich beantworten kann.

Ich habe es auch genommen und hatte da Gefühl es kommt nicht genug herraus, deshalb habe ich meinen Doc gefragt. Der sagte huppen sie ruig nach wenn sie das Gefühl haben es wäre nicht genug herraus gekommen, man kann das Nasenspray nicht überdosieren.

In deinem Fall wird es halt nicht für 30 Tage ausreichen bei 2 hübben pro Tag. Mach dir keine Sorgen.... aber ruf morgen an und besprich das "Problem"

Viel Erfolg
staubfinger

Beitrag von nordengel 20.10.10 - 21:41 Uhr

#danke#danke#danke

Ihr habt meine Nachtruhe gerettet!

In der Packungsbeilage steht zwar, dass man es nicht überdosieren kann, aber bei der Menge hatte ich Schiss, dass wir uns die ganze IVF für diesen Monat abschminken können!

Ich rufe morgen mal dort an und dann mal schaun, ob ich jetzt für den Rest meines Lebens downreguliert bin... ;-)

Liebe Grüße!
Andrea

Beitrag von mardani 21.10.10 - 10:01 Uhr

Hi

Das einzige was passieren kann ist, dass sich weniger EZ bilden wenn du zu stark downreguliert bist. Aber sonst nichts.

VLG