Kleiner Altersunterschied wie war eure Entbindung??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sasa-leon 20.10.10 - 21:17 Uhr

Hallo ihr Lieben:-D

Ich hab da mal ne Fage an die Muttis die 2 Kinder schnell nacheinander bekommen haben??!!!


Meine Tochter wird nächste woche 1 .
Am 28.11 ist der ET von unserem Krümel.
Nun waren wir gestern im KKH zur Anmeldung und die Dame meinte das die Eröffnungsphase schneller sein wird.
Die Entbindung hat bei meiner Tochter ja nur Knapp 2 std gedauert.

Wie sind eure erfahrungen??
Sollte ich schon bei der ersten wehe ins kkh fahren damit es nicht unterwegs kommt?? ;)

Bin auf eure Antworten gespannt.

LG Sandra mit Leon 5j , Lennja bald 1 Jahr und krümmel inside 35ssw

Beitrag von ryja 20.10.10 - 21:25 Uhr

Ich weiß nicht, ob das was mit rascher SS-Folge zu tun hat. Aber mit jedem Kind geht es schneller. Bei mir waren es von der ersten Wehe bis zum Kind 6 Stunden - bei der Großen waren es noch 12 Stunden. Da liegen vier Jahre dazwischen.

Wenn du bei deiner Tochter von der ersten Wehe bis zum Kind nur zwei Stunden hattest, jaaaaaaa, dann würde ich zügig fahren. :-)

Beitrag von datlensche 20.10.10 - 23:05 Uhr

HAHAHAHA! das ich nich lache...mein großer war nach 7 stunden da...hatte auch angst, dass der 2. auf der autobahn kommt

*pffft* 17 stunden #schock

also von wegen!

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10

Beitrag von maxi4188 20.10.10 - 21:34 Uhr

also ich kann dir nur von mir berichten und meine beiden sind 20 monate und 14 tage ausseinander

mein sohn dauerte von blasensprung gleizeitig erste wehe bis er da war 14 1/2 stunden

meine tochter hat es meilenweit untertroffen sie dauerte von blasensprung und auch gleichzeitig erster wehe bis sie da war 80 minuten wir haben es so gerade noch in den kreissaal geschafft :-)

also es kann sehr schnell gehen muss aber nicht


lg maxi mit maurice 2J. + kira 5M.

Beitrag von baby.2010 20.10.10 - 21:38 Uhr

hi#winke
meine erste geburt: insgesamt 3 stunden (paar tage vor termin). die 2.geburt: 15 stunden (paar tage vor geburt). die 3.geburt mit einleitung 6 stunden 2 wochen nach ET, die 4.geburt mit einleitung 6 stunden paar tage nach ET,die 5.geburt mit einleitung 6 stunden paar tage nach ET, meine jetzt 6. geburt, paar tage vor ET, ohne einleitung, insgesamt 35 minuten. hebi,familie...alle zu spät.papa hat das klasse mit mir auf dem sofa hingekriegt;-)

LG sandra mit Youcef 7 monate#verliebt

Beitrag von anela- 20.10.10 - 21:51 Uhr

Ich meine, daß hat nichts mit dem zeitlichem Abstand zu tun!?

Bei unserer Tochter hat die Geburt von der ersten Wehe an 2 Stunden gedauert, bei unserem Sohn 3 Stunden. Allerdings war er auch 1 kg schwerer (4.370 g!!).

Beitrag von littleblackangel 20.10.10 - 22:26 Uhr

Hallo!

Bei meinem Sohn hat die Geburt 7 1/2 Std. gedauert, bei meiner Tochter 13Monate später 10Std und 40Minuten...kann es also nicht bestätigen!

LG